Сайты научных статей на немецком языке

Кому и чем полезно читать научные статьи на немецком языке? Где искать немецкие научные статьи? Рассказываем по порядку и делимся полезными ссылками.

Как искать научные статьи на немецком языке

Читать статьи и публикации на немецком языке означает получать следующие преимущества:

  • доступ к немецким исследованиям. Немецкоговорящие страны имеют богатую историю и традиции научных исследований в области физики, химии, медицины и других. Некоторые из немецких учёных точно вам знакомы; переходите по ссылке и читайте нашу статью по теме.
  • Поможет улучшить ваш немецкий. Это полезно как для ваших научных и профессиональных интересов, так и для личного роста.
  • Более широкий выбор источников. Некоторые иностранные материалы исследований могут быть недоступны на вашем родном языке.
  • Актуальность. Все исследования сначала публикуются на оригинальных языках, что означает, что вы будете в курсе последних достижений немецкой науки.

Групповые курсы немецкого

Где искать научные статьи на немецком языке

Поисковые системы

Для начала обратитесь к поисковым системам — загуглите интересующую вас тему. И воспользуйтесь следующими рекомендациями, которые сделают ваш поиск эффективнее:

  1. используйте ключевые слова на немецком. Попробуйте использовать научные термины и ключевые слова на немецком языке для вашего запроса. Например, если вы ищете статьи по физике, используйте слова wissenschaftliche Artikel Physik в вашем запросе.
  2. Используйте специализированные поисковые системы и научные базы данных. Например, Google Scholar, Deutsche Digitale Bibliothek, TIB — Technische Informationsbibliothek, BASE — Bielefeld Academic Search Engine и другие. Эти ресурсы могут предоставить доступ к большому количеству научных статей на немецком языке.
  3. Применяйте фильтры и настройки поиска. В научных базах и поисковых системах можно настраивать фильтры, чтобы ограничить результаты поиска на статьи именно auf Deutsch.
  4. Используйте переводчики. Если ваши языковые навыки на немецком ограничены, вы можете использовать онлайн-переводчики для чтения немецкого текста на вашем родном языке.

Книги, библиотека онлайн, онлайн-книги

Онлайн-библиотеки

Библиотеки могут стать универсальным источником материалов научного характера, в том числе и статей. Вот несколько советов, с чего начать: 

=> проверьте доступность в вашей библиотеке. Если вы учитесь в университете или работаете в учебном заведении, проверьте, предоставляет ли ваша библиотека доступ к онлайн-ресурсам на немецком языке. Многие университеты имеют подписки на различные научные журналы и базы данных.

=> Обращайтесь к библиотекарям. Если у вас возникли сложности с поиском материалов, обратитесь к библиотекарям вашего учебного заведения. Они могут предоставить советы и помощь в поиске ресурсов.

=> Используйте специализированные онлайн-библиотеки. Множество университетов и научных организаций предоставляют онлайн-библиотеки, которые содержат научные статьи на немецком языке. Сюда относятся и Deutsche Digitale Bibliothek, и TIB, о которых мы писали выше. 

=> Используйте мультиязычные поисковые запросы. Если вы хотите уточнить поиск, попробуйте использовать ключевые слова и фразы на немецком языке в сочетании с ключевыми словами на английском. Это может помочь найти статьи, связанные с вашей темой, также на английском.

 А узнать про курсы немецкого языка можно по ссылке. Выбирайте свой уровень, дату старта и удобное время. Занятия проходят в прямом эфире, после урока доступна видеозапись и все дополнительные материалы на интерактивной платформе. Вы значительно экономите деньги, получаете реальное общение на немецком, регулярно тренируетесь и закрепляете знания. Сейчас идёт акция, места ограничены.

Немецкие газеты и журналы онлайн

Источник иллюстрации: deutsche-digitale-bibliothek.de

Немецкие издания журналов и газет

Немецкие издания журналов и газет могут предоставить информацию практически на любую научную тему.

  • Пользуйтесь официальными сайтами немецких изданий.Большинство из них выпусакют свои материалы в обоих форматах — онлайн и оффлайн.
  • Используйте немецкие поисковые системы. Например, Google.de или DuckDuckGo.de. Вводите ключевые слова на немецком языке и добавляйте Zeitschrift (журнал) или Zeitung (газета), чтобы уточнить поиск.
  • Используйте онлайн-каталоги библиотек. Многие немецкие библиотеки имеют онлайн-каталоги. Вы можете найти интересующие вас статьи или конкретные журналы и проверить, имеются ли они в доступе.
  • Используйте материалы архивов. Многие немецкие университеты и библиотеки предоставляют доступ к архивам, в которых можно найти статьи немецких изданий. Примером такого ресурса может быть ZDB — Zeitschriftendatenbank.
  • Используйте базы данных. Например, Datenbank-Infosystem (DBIS) или EZB — Elektronische Zeitschriftenbibliothek.

Академические репозитории и цифровые архивы на немецком

Источник иллюстрации: edoc.hu-berlin.de

Прочие онлайн-ресурсы

Помимо поисковых систем и онлайн-библиотек вы можете обратиться к иным онлайн-ресурсам:

  • университетские веб-сайты. Многие университеты в Германии и других немецкоязычных стран публикуют статьи и исследования своих научных сотрудников на сайтах учреждений. Ищите их в разделах «Исследования» или «Публикации».
  • Академические репозитории. Академические репозитории и цифровые архивы — такие как Freidok или edoc — Elektronisches Dokumentationszentrum — содержат тысячи научных публикаций различных тематик.
  • Научные сообщества. Многие научные общества и организации имеют собственные сайты, а искать эти сообщества, конечно, легче в соцсетях.
  • Академические сети. В академических социальных сетях, таких как ResearchGate или Academia.edu, вы можете найти профили и публикации немецких исследователей.
  • Цифровые архивы и музеи. Некоторые цифровые архивы и музеи предоставляют доступ к научным исследованиям, связанным с историей, культурой и искусством.
  • Книжные онлайн-магазины. А уж если найти нужную информацию не удалось, придётся раскошелиться на книги. Онлайн-магазины электронных книг — например, Amazon или Google Books — предлагают для покупки книги и публикации в том числе на немецком языке.

Студент, чтение онлайн, онлайн-библиотека, планшет, электронная книга

Как читать статьи на немецком

Чтение статей на немецком языке может быть вызовом, особенно если вы не владеете языком в совершенстве. Мы приготовили для вас несколько советов, которые могут помочь вам во время чтения:

  • самое очевидное — используйте словарь. Пользуйтесь немецко-русским словарём или электронными переводчиками, чтобы переводить и заучивать незнакомые слова и фразы.
  • Читайте вместе с переводом. Если это возможно, найдите перевод статьи на родной язык и читайте текст на обоих языках — для лучшего понимания. Этот метод обычно называют параллельным чтением.
  • Заучите ключевые термины. Посвятите время изучению ключевых терминов, связанных с вашей областью интересов. Это поможет вам понимать основные статьи и не слишком часто обращаться к словарю, ведь это может превратиться в чтение словаря.
  • Начните с материалов среднего уровня сложности, а затем постепенно двигайтесь к более сложным статьям по мере улучшения навыков чтения на немецком.

А если ваш немецкий пока не так хорош, то вот вам список мест, где искать несложные и адаптированные для иностранцев тексты на немецком.

  • Практикуйтесь.Читать романы и читать научные статьи — два совершенно разных навыка. Это как заново учиться ходить. Не торопитесь, дайте себе время на адаптацию. Начните с малого и постепенно увеличивайте количество прочитанных страниц/ статей в день.
  • Делайте заметки. Записывайте ключевые идеи, понятия и факты из статьи на отдельный лист или в цифровой форме. 
  • Обращайтесь к переводам. Если вам сложно понять определенные участки текста, обратитесь к переводам или комментариям к статье, если они доступны.
  • Обсуждайте прочитанное с коллегами или друзьями. Это поможет не только найти новые интересные источники материалов, но и добавят мотивации продолжать.
  •  

Материал готовила
Лилиана Караманян, команда Deutsch Online

Самые популярные

Artikel finden

mit allen Wörtern

mit der genauen Wortgruppe

mit irgendeinem der Wörter

ohne die Wörter

die meine Wörter enthalten

irgendwo im Artikel

im Titel des Artikels

Artikel zurückgeben, die von folgendem Autor verfasst wurden:

z. B. «Stephen Hawking» oder Hawking

Artikel zurückgeben, die hier veröffentlicht wurden:

z. B. NJW oder Nature

Artikel zurückgeben, die in folgendem Zeitraum geschrieben wurden:

 — 

z.B. 1996

№1

November 2020




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№2

November 2020




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№3

Dezember 2020




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№4

Januar 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№5

Februar 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№6

März 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 3)

№7

April 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№8

April 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№9

Mai 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№10

Mai 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№11

Juni 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№12

Juni 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№13

Juli 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№14

Juli 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№15

August 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№16

August 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№17

September 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№18

September 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№19

Oktober 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 1)




Laden Sie das vollständige Magazin herunter (teil 2)

№20

Oktober 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№21

November 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№22

November 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№23

Dezember 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№24

Dezember 2021




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№25

Januar 2022




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№26

Januar 2022




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№27

Februar 2022




Ein Magazin lesen




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№28

Februar 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№29

März 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№30

April 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№31

April 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№32

Mai 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№33

Mai 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№34

Juni 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№35

Juni 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№36

Juli 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№37

Juli 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№38

August 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№39

August 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№40

September 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№41

September 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№42

Oktober 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№43

Oktober 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№44

November 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№45

November 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№46

Dezember 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№47

Dezember 2022




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№48

Januar 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№49

Januar 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№50

Februar 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№51

Februar 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№52

März 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№53

März 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№54

April 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№55

April 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№56

Mai 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№57

Mai 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№58

Juni 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№59

Juni 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№60

Juli 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№61

Juli 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№62

August 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№63

August 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№64

September 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№65

September 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№66

Oktober 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№67

Oktober 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№68

November 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№69

November 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№70

Dezember 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№71

Dezember 2023




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№72

Januar 2024




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№73

Januar 2024




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№74

Februar 2024




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

№75

Februar 2024




Laden Sie das vollständige Magazin herunter

Aktuelle Themen

Spielszene in einem Fussballstadion

Künstliche Intelligenz
Wie KI bei Fußball-Scouting zum Einsatz kommt

Immer mehr Fußballvereine setzen bei der Suche nach neuen Spielern auf Künstliche Intelligenz. Diese kann Scores zu jedem einzelnen Spieler erstellen — teils mit überraschenden Ergebnissen. Wie gut ist die Technologie?
mehr

  • Eine externe Palette mit ausgedienten Nickel-Wasserstoff-Batterien wurde vom Canadarm2-Roboterarm der Internationalen Raumstation ISS freigegeben.


    interview

    Batterieblock der ISS
    «Wird nicht als kompaktes Einzelteil auf Gebiet fallen»


  • Ein Frau hält eine Tasse Cappuccino in den Händen.

    Tag der gesunden Ernährung
    Was ist dran an Ernährungsmythen?


  • Eine Plastikkiste voller Orangen wird durch eine Maschine geschoben.

    Saarland
    «Supernase» gegen Lebensmittelverschwendung


  • Obst, Gemüse, Fisch und Hülsenfrüchte liegen auf einem Tisch.

    Ernährungsempfehlungen der DGE
    Mehr Nüsse — weniger Fleisch


Klimakonferenz in Dubai

Simon Stiell und Sultan Al-Jaber umarmen sich während Plenarsitzung während des UN-Klimagipfels COP28 in Dubai.



hintergrund

Dubai
Was die Weltklimakonferenz beschlossen hat

Mehr Kapazität erneuerbarer Energien, die Abkehr von fossilen Brennstoffen und ein Entschädigungsfonds für ärmere Länder — die Weltklimakonferenz hat sich auf ein Abschlussdokument geeinigt. Die wichtigsten Ergebnisse im Überblick.
mehr

  • Hans-Otto Pörtner


    interview

    UN-Klimakonferenz in Dubai
    «1,5 Grad vielleicht schon zu wenig ambitioniert»


  • Maja Göpel


    interview

    Klimawandel als Chance
    «Es ist ein fantastischer Innovationsauftrag»


  • Teilnehmer an der COP28


    interview

    COP28
    «Das Unmögliche möglich machen»


  • Ein Hausarzt misst in seiner Praxis in Stuttgart einer Patientin den Blutdruck.

    Gesundheit
    Der Körper im Klimawandel


  • Ein Eisberg schwimmt vor Grönland bei Sonnenuntergang auf dem Meer.

    COP28 in Dubai
    Wenn das Klima kippt


  • COP28


    hintergrund

    COP28
    Klimakonferenzen — von 1979 bis heute


Gesundheit

Eisschwimmer im Waldseebad in Hasselfelde (Sachsen-Anhalt).

Gesundheit
Wo Kälte hilft und wo sie schadet

Eisschwimmen liegt im Trend, soll das Leben verlängern und beim Abnehmen helfen. Tatsächlich wird Kälte auch als Therapie eingesetzt — unterschätzen sollte man sie aber nicht. Von Marcus Schwandner und Jeanette Schindler.
mehr

  • Mitarbeiter in der Arzneimittelproduktion

    Medizinjahr 2024
    Diese klinischen Studien werden wichtig


  • Eine Frau geht bei grauem Himmel in der kalten Jahreszeit spazieren.

    «Winterschlaf light»
    Warum wir im Winter ständig müde sind


  • Hand mit Stift beim Labyrinth-Rätsel lösen


    interview

    Neue medizinische Leitlinie
    «Es ist wichtig, Demenz früh zu erkennen»


  • Fiebersaft, Fieberthermometer, Taschentücher und eine Tasse am Bett eines Kindes


    interview

    Erkältungssaison
    «Wir steigen auf sehr hohem Niveau ein»


  • Eine Frau steht neben einem Laptop und trägt eine VR-Brille.

    Virtual Reality bei Essstörungen
    Mit VR-Brille Magersucht behandeln


  • Veganes Essen

    Weltvegantag
    Warum aus Fleischessern Veganer werden


  • Eine Frau steht in einer Wohnung vor einem Fenster.

    Geschlechtersensible Medizin
    Frauen reagieren anders auf Insulin als Männer


  • Eine Gruppe alter Japaner spielt Rugby

    Gesund altern
    Fit im Alter durch Gemeinschaft


  • Eine Frau steht neben einem Baum


    faq

    Symptome, Ansprechpartner, Therapie
    Was über Depressionen bekannt ist


  • Zwei Menschen joggen

    US-Studie zu Gesundheit
    Diese acht Gewohnheiten steigern die Lebenserwartung


  • Ein Mann macht unter Anleitung Sportübungen in einem Fitnessstudio.

    Studie
    Isometrischer Sport senkt Blutdruck effektiv


  • Wanderer gehen durch einen Wald im Siebengebirge.

    Analyse zur Bewegung im Alltag
    4.000 Schritte am Tag reichen aus


  • Wasser steht in Traktorspuren in einem Forst.

    Suche nach neuen Antibiotika
    Der Wirkstoff aus dem Matsch


  • Eine Frau legt die Hände auf ihren Bauch.

    Psychosomatik
    So beeinflusst Stress die Darmgesundheit


  • Ein Mann mit Long-Covid liegt in einem Bett.


    interview

    Internationale Konferenz in Berlin
    ME/CFS — eine kaum erforschte Krankheit


Medizin und Forschung

Der geklonte Rhesusaffe "ReTro"

Drei Jahre nach der Geburt
Geklonter Rhesusaffe ist gesund und munter

Eine chinesische Forschungsgruppe vermeldet einen neuen Erfolg beim Klonen von Affen. Dabei kam erstmals ein Plazenta-Austausch zum Einsatz. Das geklonte Tier lebt schon außergewöhnlich lange. Von Nina Kunze.
mehr

  • Chimäre aus zwei Affen

    Stammzellforschung
    Erstmals chimäres Affenbaby geboren


  • Ein Beatmungsgerät steht neben einem Kinderbett.

    Studienergebnisse
    Gentherapie wirkt kaum bei Muskeldystrophie


  • Eine Packung Antibiotika (M) und diverse andere Medikamente liegen auf einem Tisch in einer Apotheke.

    Pharmaforschung
    Ein öffentlich finanziertes Antibiotikum


  •  Eupolyphaga sinensis (Walker, 1868)

    Traditionelle chinesische Medizin
    Mit Ginseng und Kakerlaken gegen Herzinfarkt


  • Eine Frau hält ein Smartphone in der Hand.

    Psychotherapie
    KI statt Couch?


  • Eine Ärztin untersucht eine junge Frau.

    Zahl der Betroffenen steigt
    Mit Früherkennung gegen Rheuma


  • Eine Frau schaut in ein Italienisch-Wörterbuch.

    Studie zu Erinnerungsvermögen
    Fremdsprachen helfen dem Gedächtnis


  • Bacteroides fragilis

    Medizinpreis für Mikrobiologen
    So kommunizieren Bakterien mit unserem Körper


  • Eine Frau in einem schalltoten Raum

    Studie zum Gehörsinn
    Kann man Stille hören?


  • Zellteilung (acht Zellen)

    Forschung mit Stammzellen
    Wettlauf um erste künstliche Embryonen


  • Ein DNA-Speicheltest wird bei einem Mann durchgeführt.

    Chronobiologie
    Speicheltest misst innere Uhr


  • Ein Finger mit aufgeklebter Künstlicher Haut tippt auf eine Himbeere.

    Zwischen Mensch und Maschine
    Fühlen dank künstlicher Haut?


  • Röntgenaufnahme einer Hand - aufgenommen von Wilhelm Conrad Röntgen

    100. Todestag
    Wie Röntgen die Medizin revolutionierte


Umweltmedizin

Ein Mann kühlt sich an einem Brunnen

Neue Medizinstudie
Klimawandel macht Menschen krank

Extreme Hitze oder tropische Infektionskrankheiten auch in vormals gemäßigten Regionen: Der Klimawandel hat Auswirkungen auf die Gesundheit des Menschen. Forscher warnen, Nichtstun koste Menschenleben.
mehr

  • Eingefärbte Transmissionselektronenmikroskopaufnahme von Affenpockenpartikeln (rot) in einer infizierten Zelle (blau).

    Studienergebnisse
    Neue Ursprungstheorie zum Affenpocken-Ausbruch


  • PFAS-Test

    PFAS
    Kampf gegen die Ewigkeitschemikalien


  • Häuser im Märkischen Viertel im Nordwesten Berlins

    Hitze und Gesundheit
    Wie Klimawandel die soziale Ungleichheit verschärft


  • Eine aufwachende Frau hält einen Wecker.

    Chronomedizin
    Was die Zeitumstellung mit dem Körper macht


  • Straßenarbeiter asphaltieren in der Sommerhitze einen Teil der Fahrbahn.

    Kühlgrenztemperatur
    Wann ist heiß zu heiß?


  • Asiatische Tigermücke


    faq

    Klimawandel
    Tigermücken — wie gefährlich sind sie? 


  • Zahlreiche Menschen sitzen in Berlin am Abend im Biergarten Neuer See im Tiergarten.

    Duftstoffforschung
    Diese Gerüche locken Mücken an


  • Zwei Zecken sitzen auf einem Grashalm.


    FAQ

    Krankheitsüberträger
    Wie gefährlich sind Zecken?


  • Pollen vom Hasel fliegen durch eine Parkanlage.


    Interview

    Klimawandel und Gesundheit
    «Die Pollen werden aggressiver»


  • Kleine Mücken fliegen in einem Park in einem großen Schwarm im Gegenlicht der Sonne zwischen den Bäumen.

    Studie zu Gesundheitsrisiken
    Mehr Infektionskrankheiten durch Klimawandel


Kindermedizin

Biopsieproben



hintergrund

Neues Testverfahren
Wie Forscher nach Krebsmedikamenten für Kinder suchen

Medikamente gegen Krebs gibt es auf dem Markt Hunderte, doch die meisten sind nur für Erwachsene zugelassen. In Heidelberg testen Forscher deshalb mit gezüchteten Mini-Tumoren, welche Präparate Kindern helfen könnten.
mehr

  • Ein Arzt untersucht im Olgahospital des Klinikums Stuttgart ein Kind.

    Long Covid
    Wie die Versorgung von Kindern verbessert werden soll


  • Eine Mutter stillt ihr Kind auf einem Sofa

    Gehirnentwicklung
    Muttermilch beeinflusst Intelligenz


  • Eine schwangere Frau spritzt sich Insulin in den Bauch.

    Komplikationen bei Frauen
    Schwangerschaftsdiabetes — das unterschätzte Risiko


  • Eine Mutter stillt ihr Neugeborenes in einem Krankenhaus.

    Kaiserschnittbabys
    Stillen für ein gutes Mikrobiom


  • Übergewichtige Kinder machen Sport in einer Turnhalle.

    Strengere Regeln geplant
    Mit Werbeverboten gegen Diabetes?


Krebsforschung

Eingefärbte Mikroskopaufnahme von menschlichen Krebszellen

Krebsforschung
Neue Therapien für unheilbare Tumore

Viele Tumore sind noch immer unheilbar. Auf einem Kongress diskutieren Forschende neue Strategien zum Eliminieren von Tumorzellen. Im Fokus: Immuntherapien und Proteinkiller. Von Barbara Petermann.
mehr

Eine medizinische Mitarbeiterin entnimmt eine Blutprobe.

Weltkrebstag
Wann kommt der Bluttest auf Krebs?

Je früher Krebs erkannt wird, desto besser lässt er sich behandeln. Bluttests sollen Anzeichen auf Krebs frühzeitig erkennen — und das mit geringem Aufwand. Die Forschung dazu läuft auf Hochtouren. Von U. Till und L. Zerbst.
mehr

Corona

Eine Frau beim Riechtraining mit einem HNO-Arzt.

Corona-Folgen
So kann Geruchsverlust bekämpft werden

Durch eine Corona-Erkrankung dauerhaft den Geruchssinn verlieren — für viele eine Horrorvorstellung, für einige bereits Realität. Aber was passiert da überhaupt? Und auf welche Therapien können Betroffene hoffen? Von L. Beil.
mehr

  • Spritze mit Corona-Impfstoff


    faq

    Steigende Inzidenzen
    Wie sich die Corona-Lage entwickelt


  • Philipp Wild und sein Team

    Post-Covid-Studie in Mainz
    Dem Virus auf der Spur


  • Eine Mitarbeiterin des Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden lässt sich mit dem saisonalen Wirkstoff gegen die Grippe impfen.

    Ärzte rufen zu Impfungen auf
    «Linker Arm Grippe, rechter Arm Corona»


  • Menschen mit Schutzanzügen in China

    Virusforschung
    Schneller als die nächste Mutation


  • Eine Krankenschwester versorgt einen schwer an Corona erkrankten Patienten auf der Intensivstation des Klinikums in Fulda.

    Coronavirus
    Warum erkranken Männer schwerer?


  • Ein Mann mit Mund-Nasen-Schutz fährt Fahrrad.

    Immunologie
    Warum manche Menschen keine Corona-Symptome hatten


  • Ein Long-Covid Patient bei einem Lungenfunktionstest.


    faq

    Corona-Folgen
    Was über Long Covid bekannt ist


  • Baden-Württemberg, Gerlingen: Eine Frau zieht eine Dosis des Impfstoffes von Biontech/Pfizer für eine Corona-Impfung auf.

    Corona-Impfschäden
    Der harte Kampf um Entschädigung


  • Das Wort "Impfung" steht auf dem Boden einer Apotheke.

    Post-Vac-Syndrom
    Krank nach der Corona-Impfung


  • Geschlossener Wildtiermarkt in Wuhan (Archivbild aus dem Januar 2020)

    Studie zu Corona-Ursprung
    Was die DNA-Funde in Wuhan beweisen


Klima & Umwelt

Thomas Hoffmann begutachtet eine konservierte Schneeflocke.

Wissenschaftsprojekt
Die Schneeflockenfänger vom Südpol

Ein Ingenieur und eine Physikerin fangen und verewigen an Nord- und Südpol Schneeflocken — als Einzige weltweit. Ihre Mission: Forschung durch Kunst sichtbar machen. Von Max Ihlenburg.
mehr

  • Überflutete Wohnwagen und Vorzelte


    interview

    06.01.2024 • 06:04 Uhr

    Überschwemmungen in Deutschland
    «Hochwasserschutz beginnt am Oberlauf der Flüsse»


  • Reh im Wasser

    03.01.2024 • 14:45 Uhr

    Überschwemmungen in Deutschland
    Wie sich der Regen auf die Tiere auswirkt


  • Aufgerissen und ausgetrocknet ist eine Sandbank an der Niedrigwasser führenden Donau in Mariaposching (Bayern) zu sehen.

    30.11.2023 • 13:24 Uhr

    Weltwetterorganisation
    2023 wohl wärmstes Jahr seit Messbeginn


  • Wellen schlagen an den Strand der ostfriesischen Insel Borkum.

    23.11.2023 • 11:08 Uhr

    Klimaforschung
    Warum die Meere ungewöhnlich warm sind


  • Ein Eisbär steht im Nordpolarmeer auf eine Eisscholle.


    faq

    08.11.2023 • 16:10 Uhr

    Polar-Gipfel in Paris
    Warum wir Eis zum Überleben brauchen


  • Wellen durch den Orkan Ciarán in Folkstone, Großbritannien

    03.11.2023 • 12:40 Uhr

    Herbststurm
    Das Besondere am Orkan «Ciarán»


  • Teilausschnitt der Erde vom Weltall

    13.09.2023 • 20:00 Uhr

    Studie zu planetaren Grenzen
    Der Erde geht die Puste aus


  • Die Erde im Weltall. (NASA-Simulation)

    21.09.2023 • 13:30 Uhr

    Montrealer Protokoll
    Wie die Welt die Ozonschicht rettet


  • Friederike Otto

    11.09.2023 • 07:07 Uhr

    Klimawandel und Extremwetter
    Umweltpreis für Klimaforscherin


  • Blick in einen Wald in Deutschland

    05.08.2023 • 08:12 Uhr

    Klimawandel im Wald
    Natürliche Wiederbewaldung statt Aufforstung


  • Abgeholzte Fläche im Amazonas Regenwald


    interview

    04.08.2023 • 16:41 Uhr

    Schutz des Amazonas-Regenwaldes
    «Der Regenwald wird von zwei Fronten bedroht»


  • Stadion von TSG 1899 Hoffenheim

    26.08.2023 • 06:25 Uhr

    Fußball und Klimaschutz
    So klimafit ist die Bundesliga


  • Pfahlreihe in der Nordsee


    interview

    28.07.2023 • 16:55 Uhr

    Havarierter Frachter bedroht Wattenmeer
    «Das mag man sich nicht ausmalen»


Blick in den Garten von Schloss Stolzenfels

Smarte Bewässerung in Städten
So lassen sich Gärten vor dem Klimawandel schützen

Gelbes Gestrüpp statt sattgrüner Flächen: Der Klimawandel bedroht auch öffentliche Gärten und Parks — auf Städte kommen hohe Kosten zu. In Rheinland-Pfalz testen sie deshalb bereits smarte Bewässerungstechnik. Von Johanna Wahl.
mehr

  • Ein nasses Eichhörnchen sitzt im Regen auf einem Ast.

    Klimawandel
    Extremwetter bringen Eichhörnchen in Not


  • Ein C-Falter auf der Blüte eines Sommerflieders.


    hintergrund

    Biodiversität
    Artenschutz im eigenen Garten


  • Obstanbau am Bodensee

    Klimawandel in Deutschland
    Melonen statt Äpfeln und Birnen?


  • Am Fluchthorn haben sich Gesteinsmassen gelöst und sind bergab gerutscht.

    Starkregen und Permafrost-Tau
    Wie der Klimawandel Bergen zusetzt


  • Ein Fluss trennt eine Wiese und einen Wald.

    Übergang zwischen Wald und Feld
    Warum Säume in der Landschaft wichtig sind


  • Eine weggeworfene Plastiktüte schwimmt in einem tropischen Korallenriff.

    Neue Modellierung
    Mehr Plastikmüll im Meer als angenommen


Astronomie

Polarlicht über Niedersachsen

Erhöhte Sonnenaktivität
2024 wird das Jahr der Polarlichter

Alle elf Jahre erreicht die Sonne einen Höhepunkt ihrer Aktivität. Die Sonnenwinde malen dann farbige Lichter an den Himmel. 2024 könnten sie vermehrt auch in Deutschland auftreten. Von Heike Westram.
mehr

  • NASA-Simulation der Raumsonde Lucy vor einem Asteroiden.

    Erforschung des Sonnensystems
    Raumsonde Lucy meistert ersten Asteroiden


  • Exoplanet LTT9779b

    ESA-Mission Cheops
    Der Planet, den es nicht geben dürfte


  • Dieses von Gianluca Masi zur Verfügung gestellte Bild zeigt den Kometen C/2023 P1 Nishimura und seinen Schweif.

    Nishimura C/2023 P1
    Grüner Komet am Morgenhimmel


  • Milchstraße

    Astronomie
    Mehr erdähnliche Planeten als gedacht?


  • Blick auf den Carina-Nebel


    bilder

    Neue Fotos des Webb-Teleskops
    Sensation voller Schönheit


  • Komet C/2022 E3 (ZTF)

    Vorbeiflug an der Erde
    «Neandertaler-Komet» bald zu sehen


Artenvielfalt

Waldrappe

Verhaltensbiologie
Begleitetes Fliegen — Der Waldrapp

Er sieht merkwürdig aus und war in Europa seit Jahrhunderten quasi ausgestorben: Der Waldrapp. Jetzt ist der Vogel wieder da — doch dass er ein Zugvogel ist, mussten ihm Forschende erst beibringen. Von Bernd Großheim.
mehr

  • Ein Mann hält eine Forelle in der Hand.

    Rote Liste
    Forelle gilt erstmals als gefährdet


  • Igel

    Tier des Jahres 2024
    Der Igel macht das Rennen


  • Stierkäfer

    Insekt des Jahres 2024
    Nicht einfach nur ein Mistkäfer


  • Ein Straßenschild warnt vor Pinguinen.

    Alarmsignale im Süden Afrikas
    Gefahr für den Brillenpinguin


  • Zitronenfalter

    Lage der Insekten
    Weniger Schmetterlinge, mehr Arten


  • Rote Feuerameisen

    Invasive Art aus Südamerika
    Erstmals Rote Feuerameise in Europa nachgewiesen


  • Graues Langohr


    faq

    Fledermausnacht
    Wichtig, bedroht — aber wenig beachtet


  • Kleine Schildkröte

    Naturschutz in der Türkei
    Schildkröten-Schutz statt Tourismus


  • Ein Kiebitz auf Futtersuche.

    Biodiversität und Landwirtschaft
    Mehr Brachen, mehr Arten


  • Ein Elefant, eine Giraffe, Zebras und Springböcke an einem Wasserloch in Namibia.

    Zoonomia-Projekt
    Eine Datenbank des Lebens


Lebendiges Korallenriff

Ergebnisse der «Tara»-Expedition
Wie Korallen den Klimawandel überleben

Ein Drittel des weltweiten Korallenbestands ist bereits zerstört. Auf einer gut zweijährigen Expedition haben Forscher nun Daten gesammelt. Sie zeigen, was manche Korallen resilienter gegen den Klimawandel macht. Von Lilly Zerbst.
mehr

Brand im Amazonasgebiet

Studie von Experten
«Klimawandel und Artensterben gleichzeitig anpacken»

Artenschwund und Klimawandel sind zwei aktuelle Krisen — und sie werden von Wissenschaft und Gesellschaft häufig getrennt betrachtet. Dabei bedingen und verstärken sie sich gegenseitig. Forscher fordern ein Umdenken. Von B. Großheim.
mehr

  • Eine Weddellrobbe in der Antarktis

    Folgen des Klimawandels
    Das Schweigen der Robben


  • Grüne Meeresschildkröten

    Erderwärmung
    Die Natur verliert ihren Rhythmus


  • Nationalpark Vanoise

    Biodiversitätsziel
    Wie weit ist die EU beim Naturschutz?


  • Elefanten in einem Zoo-Gehege

    Debatte über Tierhaltung
    Können Zoos dem Artenschutz helfen?


Meere und Ozeane

Kaiserpinguinküken in der Antarktis (Archivbild)

Treffen der CCAMLR-Kommission
Wieder keine Schutzgebiete in der Antarktis

Eisschmelze, Überfischung und Vogelgrippe — die Antarktis ist in Gefahr. Auf dem Treffen der Antarktis-Kommission gab es kaum Fortschritte. Russland und China blockieren mögliche Schutzgebiete. Umweltschützer sind enttäuscht. Von Lena Bodewein.
mehr

  • Das Forschungsschiff "Polarstern" in der Arktis

    Arktis-Expedition der «Polarstern»
    Auf der Suche nach den Spuren des Klimawandels


  • Ein Taucher nähert sich in der Kolberger Heide in der Ostsee einem versenkten Munitionsrest. (Archivbild: 18.10.2017)

    Munition im Meer
    Schleichende Gefahr in der Tiefe


  • Ein Eisbär steht im Nordpolarmeer auf eine Eisscholle.

    Arktischer Ozean
    Klimawandel gefährdet Nahrungskette


  • Das Forschungsschiff "Polarstern"

    «Polarstern» auf Expedition
    In diesem Sommer hatte die Arktis Glück


  • Ein Sonnenuntergang an der Küste vor dem US-Bundesstaat Maine (Archivbild).

    Klimawandel
    Rekordhitze in den Weltmeeren


  • Eis vor Horseshoe Island

    Meeresströmungen
    Steht der Golfstrom vor dem Kollaps?


  • Eine aufgesägte 12 Zentimeter große Manganknolle aus 4400 Metern Wassertiefe aus dem deutschen Lizenzgebiet im Pazifik.

    Frist für Tiefseebergbau verstreicht
    Werden nun Manganknollen abgebaut?


  • Antje Boetius


    Interview

    Hochschullehrerin des Jahres
    «Wir könnten ehrgeiziger sein»


  • Fisch in Rekordtiefe

    Tauchexpedition nahe Japan
    Fisch in Rekordtiefe gesichtet


  • Ein Hammerhai schwimmt im Meer nahe der Galapagosinseln bei Ecuador.

    UN-Abkommen zum Schutz der Meere
    «Historisch und überwältigend»


  • Wellen brechen auf offenem Wasser der Nordsee.


    interview

    Schutz der Weltmeere
    «Umsetzung ist entscheidend»


Erderwärmung

Blick auf eine künstlich beschneite Skipiste inmitten eines schneefreien Feldes auf 1411 Metern über dem Meeresspiegel. (Archivfoto vom 29.12.2022, Schweiz, Leukerbad)

Klimawandel in Europa
Hälfte aller Skigebiete droht Schneemangel

Der Klimawandel stellt die europäischen Skigebiete vor enorme Herausforderungen: Laut einer Studie droht bei einer Erwärmung um zwei Grad der Hälfte aller Skigebiete Schneemangel. Auch künstliche Beschneiung könnte dann nicht mehr helfen.
mehr

  • Ein Thermometer in Rom zeigt 42 Grad an

    Neue Studie
    Aktuelle Hitzewellen ohne Klimawandel «unmöglich»


  • Eine NASA-Aufnahme zeigt die östliche Hemisphäre der Erdkugel.

    Erdüberlastungstag
    Eine Welt ist nicht genug


  • Die Silhouette eines toten Baumes zeichnet sich vor der Sonne ab.

    Studie zu Klimaforschung
    Grenzen der Erde bereits überschritten?


  • Rasterelektronenmikroskopische Aufnahme von einem Mykorrhizapilz in einer Pflanzenwurzel

    Klimaschutz
    Wurzelpilze als Kohlenstoffspeicher


  • Tsunami-Warnung in Neuseeland

    Weltorganisation für Meteorologie
    Weniger Unwetter-Tote durch Frühwarnsysteme


  • Ein analoges Thermometer vor der heißen Sommersonne

    Neue Temperaturrekorde erwartet
    El Niño kehrt zurück


  • Schmelzwasser fließt unter den letzten Schneefeldern auf dem Sperrbachtobel ins Tal hinab.

    Klimawandel in den Alpen
    Wenn das Schmelzwasser fehlt


  • Plastikmüll

    Studie zu Umweltverschmutzung
    Deutscher Plastikmüll in der Arktis


Aus Studien und Forschung

Das Logo und der Schriftzug der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina hängen an einem Banner vor dem Gebäude



Interview

Diskussionspapier Leopoldina
«Die Politik verhakt sich im Kleinklein»

Die Politik streitet über Einzelheiten der Energiewende. Forschende der Leopoldina wie die Wirtschaftsweise Veronika Grimm fordern, schnellstmöglich Technologien zu entwickeln und zur Verfügung zu stellen — und das europaweit.
mehr

  • Thibault Le Texier

    Stanford Prison
    Zweifel an dem Gewaltexperiment der 1970er-Jahre


  • Straßenwärter bauen an der Autobahn 24 ein Schild mit der Geschwindigkeitsangabe von 130 Kilometer pro Stunde auf.

    Studie über Tempo 130
    Tempolimit könnte der Wirtschaft nutzen


  • Zahlreiche Autos fahren bei Regenwetter über eine Autobahn.

    Tempolimit auf Autobahnen
    CO2-Einsparung offenbar höher als gedacht


  • Zementwerk bei Holzim

    Klimakrise
    Comeback für CCS-Technologie?


Umwelt- und Klimakonferenzen

Aufgerissen und ausgetrocknet ist eine Sandbank an der Niedrigwasser führenden Donau in Mariaposching (Bayern).



interview

IPCC legt Bericht vor
«Noch haben wir es selbst in der Hand»

Der Weltklimarat hat seinen Abschlussbericht vorgelegt und verschärft darin seine Warnungen. Die Staatengemeinschaft müsse jetzt handeln, um die Schäden durch den Klimawandel zu begrenzen. Warum das so ist, erklärt Mitautor Garschagen im Interview.
mehr

  • Das Logo des Zwischenstaatlichen Ausschusses für Klimaänderungen (IPCC) auf einem Smartphone-Bildschirm zu sehen.


    Hintergrund

    Erderwärmung
    Was im Bericht des Weltklimarats steht


  • Satellitenaufnahme der Erde


    Interview

    Abschlussbericht des Weltklimarats
    Warum der IPCC noch immer wichtig ist


  • Logo-Schriftzug des COP15-Weltnaturgipfels in Montreal.


    interview

    Weltnaturkonferenz
    «Ein sehr guter Tag»


  • Ein Schild mit COP27 in Scharm el Scheich


    Interview

    UN-Klimakonferenz
    «Es kann nicht das einzige Forum sein»


Forschung

Perucetus colossus

Urzeit-Wal entdeckt
Das schwerste Tier aller Zeiten?

Ein Wirbel allein wiegt mehr als 100 Kilogramm: In Peru haben Forschende Fossilien eines extrem schweren Urwals entdeckt. Er könnte bis zu 340 Tonnen gewogen haben — deutlich mehr als ein Blauwal. Von K. Ditschke und R. Kölbel.
mehr

 Müllbeutel "Gelber Sack" liegen  vor einem Haus.

Mikroorganismen zersetzen Plastik
Können Bakterien unser Müllproblem lösen?

Forscher haben in der Arktis und den Alpen neue Mikroorganismen entdeckt, die Plastik zersetzen können — und das auch bei niedrigen Temperaturen. Doch reicht das für eine industrielle Anwendung? Von Alexander Steininger.
mehr

Ausgangsstoffe und Endprodukte des preisgekrönten EDGGY-Projektes

Essbarer Plastikersatz
Nachhaltige Verpackung aus Eierschalen

Ein studentisches Forschungsteam hat eine nachhaltige Verpackung hergestellt — aus Eierschalen. Die essbare Folie soll zusätzlich wertvolle Proteine liefern und Plastik ersetzen. Von Stefan Troendle und Lena Schmidt.
mehr

Eine Fau mit Gartenhandschuhen schneidet einen Zweig mit Tomaten von der Pflanze.

Geräusche bei Pflanzen
Gestresste Tomaten werden laut

Pflanzen sind nicht so still, wie viele vielleicht denken: Haben sie zu wenig Wasser oder erleben anderen Stress, geben sie Geräusche ab, so eine Studie. Menschen können diese nicht hören, wohl aber Insekten.
mehr

Nobelpreise 2023

Krausz in München bei einem Vortrag nach der Bekanntgabe seiner Nobelpreis-Ehrung

Nobelpreis für Physik
Ehrung für den «Paparazzo der Elektronen»

In München forscht mit Ferenc Krausz einer der drei Physik-Nobelpreis-Träger. Seine Arbeit macht Bewegungen von Elektronen sichtbar, indem er sie mit Laserblitzen fotografiert. Das nutzt auch der Medizin. Von R. Kölbel, N. Kunze, L Schmidt, L. Zerbst.
mehr

  • : Auf der Projektion während der Bekanntgabe des Nobelpreises für Chemie sind die Wissenschaftler Moungi Bawendi (l-r), Louis Brus und Alexei Ekimov zu sehen.

    Verkündung in Stockholm
    Quantenpunkt-Forscher bekommen Chemie-Nobelpreis


  • Katalin Kariko und Drew Weissman

    Stockholm
    Nobelpreis für Grundlagenforschung zu Covid-Impfstoffen


  • Claudia Goldin auf einem Display in der Königlich Schwedischen Akademie der Wissenschaften.

    Nobelpreis für Wirtschaft
    Harvard-Professorin Claudia Goldin ausgezeichnet


  • Narges Mohammadi (Archivbild: undatiert)

    Bekanntgabe in Oslo
    Friedensnobelpreis für Iranerin Narges Mohammadi


  • Bücher von Jon Fosse

    Auszeichnung in Stockholm
    Literaturnobelpreis geht an Norweger Jon Fosse


  • Aufsteller vor dem Nobelpreismuseum in Stockholm


    faq

    Nobelpreis
    Kein Preis wie jeder andere


Archäologie

Ein Knochen wird mit einem Steinwerkzeug geritzt.

Werkzeuge der Steinzeit
Faustkeile im Raster-Elektronen-Mikroskop

Mit experimenteller Archäologie verschaffen sich Forschende in Mainz und Neuwied einen Einblick in das Leben unserer frühen Vorfahren. Dazu untersuchen sie Faustkeile aus der Steinzeit. Von F. Wittig und L. Zerbst.
mehr

Luftaufnahme des sibirischen Waldes

Neue Erkenntnisse über Ur- und Frühzeit
Muss die Steinzeitgeschichte umgeschrieben werden?

In Sibirien wurden Spuren einer 8.000 Jahre alten Festung nachgewiesen. Ein sensationeller Fund, denn das könnte bedeuten, dass das Leben steinzeitlicher Gesellschaften ganz anders aussah als bisher angenommen. Von K. Koch.
mehr

Ötzi

Dunkle Haut und Glatze
Ötzi sah ganz anders aus

Gletschermann Ötzi hatte eine dunklere Haut als bisher angenommen und höchstwahrscheinlich eine Glatze. Dank verbesserter Genomanalyse fanden Forscher außerdem heraus: Ötzis Vorfahren stammen aus Anatolien.
mehr

Luftaufnahme der Fundstelle mit Skeletten.

Hunderte Skelette gefunden
Was die Karolingergräber erzählen

In Unterfranken liegen auf einem riesigen Gräberfeld etwa 1000 Skelette aus der Karolingerzeit, oft nur wenige Zentimeter unter der Erde. Archäologen und Ehrenamtliche legen sie nun frei — und entdecken Erstaunliches. Von Andreas Krieger.
mehr

Matthias Meyer bei der Arbeit im Reinraumlabor des Max-Planck-Instituts für evolutionäre Anthropologie.

Paläogenetik
Wie sich Steinzeit-DNA analysieren lässt

Forschern ist es gelungen, 20.000 Jahre alte DNA auf einer Halskette zu analysieren, ohne sie dabei zu zerstören. Die Beteiligten sprechen von einer «neuen Ära» der DNA-Forschung. Wie funktioniert die Technik? Von S. Troendle und L. Schmidt.
mehr

  • Das digitale Abbild zeigt das Innere der Mumie "Goldjunge" in vier Schichten.

    «Goldjunge» in Ägypten
    2300 Jahre alte Mumie durchleuchtet


  • Blick in einen Tunnel der Cheops-Pyramide.


    Interview

    Entdeckung in Cheops-Pyramide
    «Neue Kammer ist eine Sensation»


  • Die Mindelburg im schwäbischen Mindelheim.

    Geheimgänge und Fluchttunnel
    Die Geheimnisse der Mindelburg


  • Schädelknochen des Transylvanosaurus

    Fund in Rumänien
    Forscher entdecken neue Dinosaurierart


Forschung und Kultur

Ein altes Radiogerät

100 Jahre Radio
«Achtung! Achtung! Hier ist die Sendestelle Berlin!»

Am 29. Oktober 1923 ging das Radio in Deutschland zum ersten Mal auf Sendung — zunächst ohne große öffentliche Beachtung. Erst mit der Zeit entdeckten Macher und Hörer, welche Möglichkeiten das «neue» Medium bot. Von Gabor Paal.
mehr

Radio-Apps auf einem Tablet

Personalisiert und mit KI
So könnte das Radio der Zukunft aussehen

Künstliche Intelligenz und digitale Übertragung eröffnen dem Radio neue Möglichkeiten: ein individuell zusammengestelltes Programm — präsentiert von Menschen und KI. Ist das das Radio der Zukunft? Von David Beck.
mehr

Das Kopernikanische Planetarium von Sendtner

100 Jahre Planetarium
Die Sterne in begreifbarer Nähe

Am 21. Oktober 1923 drehte sich erstmals ein künstlicher Sternenhimmel an einer Kuppel über den Köpfen der staunenden Betrachter: Das Planetarium im Deutschen Museum in München war ein technisches Wunderwerk. Von H. Westram und C. Alvarez.
mehr

Solarpunk - eine nachhaltige, grüne Utopie

Solarpunk
Klimaoptimismus in Kunst und Literatur

Dem düsteren Blick in die Zukunft hält das Genre «Solarpunk» etwas entgegen: Es schafft im Netz in Kunst und Literatur eine Zukunft, in der es sich zu leben lohnt und die vielleicht sogar erreicht werden kann. Von Katharina Bruns.
mehr

Die Comicfigur Daniel Düsentrieb

Wissenschaft in Comics
Wenn Forscher in Sprechblasen reden

Ob Atomkraft oder Klimawandel — die Szene der Comiczeichner hat diese Themen für sich entdeckt. Gerade trifft sie sich zum Münchner Comicfestival. Auch Forscher nutzen das Medium, um ihre Inhalte zu erklären. Von A. Jakubowski.
mehr

Der Behaim-Globus, die älteste erhaltene kugelförmige Darstellung der Welt

UNESCO-Weltdokumentenerbe
Vier neue Kulturgüter aus Deutschland

Die UNESCO hat vier Kulturgüter aus Deutschland neu als Weltdokumentenerbe aufgenommen: Handschriften aus der Hofschule Karls des Großen, den Behaim-Globus, den Codex Manesse der Uni Heidelberg und Dokumente zur Geschichte der Hanse.
mehr

Forschung und Gesellschaft

Eine Frau steht vor einem zerstörten Wohnhaus in der ukrainischen Hauptstadt Kiew.

Kriege, Krisen und Konflikte
Die Welt im Dauerstress

Krieg in Europa, kenternde Flüchtlingsboote, ein überhitzter Planet — Hiobsbotschaften dominieren die Nachrichten und lassen uns oft überfordert zurück. Leben wir in besonders unruhigen Zeiten? Und was macht das mit der Gesellschaft? Von Christian Frahm.
mehr

  • Abwasserlabor

    Abwassermonitoring
    Ein Frühwarnsystem nicht nur für Corona


  • Aktivist verteilt Kleber auf seiner Hand

    Forschung zu Klimaprotest
    Wie wirken die Klebe-Aktionen?


  • Eine Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative "Querdenker" trägt auf dem Cannstatter Wasen ein Schild gegen Impfungen auf ihrem Rücken.

    Leugnung von Erkenntnissen
    Warum Menschen der Wissenschaft nicht trauen


  • Zahlreiche Menschen während eines Open-Air-Konzerts.


    interview

    Weltbevölkerung
    «Zehn Milliarden sind nicht zu viele»


  • Die Alte Universität in der Altstadt von Heidelberg

    Diskussion über Zusammenarbeit
    Profitiert China vom Wissen deutscher Unis?


  • Ein Arbeiter in der Impfstoffproduktionsanlage von BioNTech in Marburg (Archivbild).

    Forschung
    Gibt es weniger Innovationen?


Technologie

Künstlerische Darstellung der japanischen Sonde SLIM.

Raumfahrt
Japan setzt zur Mondlandung an

Gelingt Japan die unbemannte Landung auf dem Mond? Am Nachmittag soll die Sonde SLIM aufsetzen — so präzise wie kein Lander zuvor. Die Instrumente an Bord könnten auch zukünftigen Mondmissionen nützen. Von Uwe Gradwohl.
mehr

  • Ariane 6

    Europäische Raumfahrt 2024
    Asteroiden, Raketen, Mondmission


  • Internationale Raumstation ISS


    interview

    25 Jahre ISS
    «Aus kleinen Anfängen entstehen große Dinge»


  • Internationale Raumstation ISS

    25 Jahre ISS
    «Die unwahrscheinlichste Maschine, die Menschen bauten»


  • Oberfläche des Mars

    Raumfahrt
    Wie man auf dem Mars Sauerstoff mit KI herstellt


  • Boeing Starliner Kapsel

    Boeing verschiebt Start
    Wieder kein «Starliner»-Testflug


  • Simulation eines Offshore-Raketen-Startplatzes


    hintergrund

    Geplanter Raketenstart
    Ein Weltraumbahnhof in der Nordsee


  • IC342

    Weltraumforschung
    Euclid schickt erste Bilder


  • Kohlebergbausiedlung und Kohlegrube "Svea"

    Auslaufmodell fossiler Brennstoff
    Beinahe das Ende der Kohle auf Spitzbergen


  • Illustration der Raumsonde Lucy in der Nähe eines Asteroiden

    Erforschung des Sonnensystems
    NASA-Raumsonde Lucy besucht ersten Asteroiden


  • Modell des "Dream Chaser"-Raumfahrzeugs

    Raumfahrt
    Raumgleiter Dream Chaser vorgestellt


  • Müllverbrennungsanlage

    Kohlendioxid-Emissionen
    Zementhersteller und Müllverbrenner und ihr CO2


  • Gesteinsproben vom Asteroiden Bennu

    «Osiris-Rex»-Mission
    Asteroidenkrümel begeistern NASA-Team


  • Eine Anlage zur Entnahme von CO2 aus der Luft steht im schweizerischen Hinwil (Archivbild vom 18.07.2017).

    Kongress in München
    Wie CO2-Entnahme aus der Atmosphäre gelingen kann


  • Der Vollmond ist am Himmel über Berlin zu sehen.

    Himmelsphänomene
    «Blauer Mond» trifft Supermond


  • Das Oberbecken und der etwa 300 Meter tiefer gelegene Stausee des Pumpspeicherwerkes Goldisthal

    Pumpspeicherkraftwerke
    Von null auf hundert in hundert Sekunden


  • Eine Illustration zeigt zwei verschmelzende Schwarze Löcher.

    Erstmals Gravitations-Langwellen gemessen
    Wenn Schwarze Löcher leise flüstern


  • Das Schiaparelli-Modul mit zündenden Triebwerken

    Abgase der Landetriebwerke
    Bloß nicht den Asteroiden verunreinigen


Eine Illustration der Universität Southampton zeigt eine künstlerische Darstellung der gravitationsbedingten Massenzunahme durch Aufsammeln von Materie eines Schwarzen Lochs.

Größte je beobachtete Explosion
Als die Wasserstoffwolke in ein Schwarzes Loch fiel


12.05.2023 • 10:33 Uhr

2020 schlägt ein automatisches Teleskop in den USA Alarm. Forscher dachten zunächst, es handele sich um eine Supernova oder einen Stern, der in ein Schwarzes Loch stürzt. Nun ist klar: Es war die energiereichste bislang bekannte Explosion im Kosmos.
mehr

  • Die Kläranlage Weißenberg

    Chemische Rückstände im Wasser
    So filtern Kläranlagen Medikamente heraus


  • Grafische Darstellung SWOT-Satellit

    Satellit SWOT gestartet
    Wie viel Wasser hat die Welt?


  • Schwarzes Loch

    Astronomie
    Schwarzes Loch in Erdnähe entdeckt


  • Eine nicht maßstabsgetreue Abbildung zeigt die Sonde "Juice", Jupiter (M) und die Monde Ganymed (l-r), Io, Europa und Kallisto.

    Start der ESA-Sonde «Juice»
    Auf der Spur von Jupiter und seinen Monden


Künstliche Intelligenz

Humanoider KI-Roboter

Versteckte Werte und Moral
Können Psychologie-Tests Vorurteile von KI aufdecken?

Wie gewissenhaft ist eine Künstliche Intelligenz (KI) oder wie neurotisch? Können psychologische Tests Persönlichkeitsmerkmale und problematische Moralvorstellungen von KI-Modellen erkennen? Von A. Braun und M. Janning.
mehr

  • Cordelia Schmid

    Körber-Preis 2023
    Cordelia Schmid lehrt Computer das Sehen


  • Schriftzug des "Mount Sinai Hospital" in New York

    Klinik in New York
    Wie KI im Krankenhaus hilft


  • Ein Mann steht auf einer Leiter während eine Altbauwohnung saniert wird (Archivbild: 2012)

    Künstliche Intelligenz
    Mit KI gegen den Fachkräftemangel?


  • Ein Roboter interagiert mit einer Frau.


    interview

    EU-Gesetz zum Einsatz von KI
    «Mit der Regulierung verhindern wir Schlimmes»


  • Gesichtserkennung

    Training für Künstliche Intelligenz
    Wie Klickarbeiter in Kenia ausgebeutet werden


  • Biometrisches Gesichtserkennungs-Scanning

    «Digital Afterlife»
    Das Geschäft mit dem virtuellen Weiterleben


  • Eine Studentin sitzt mit ihrem Laptop in einem Hörsaal.

    KI in der Bildung
    Regeln zu ChatGPT an Unis oft unklar


  • Silhouetten von Männern und Frauen mit Laptops während einer Besprechung.

    Künstliche Intelligenz
    Wie kreativ ist KI wirklich?


  • Medikamente

    Neue Medikamente
    Künstliche Intelligenz als Entwicklungshelfer?


Forschung und Technologie

Luftaufnahme des SLAC National Accelerator Laboratory in Kalifornien

«Grüne» Technologien
Kann Forschung das Klima retten?

Die Energiewende ist ein Wettlauf gegen die Zeit. Neue effiziente Materialien sind dabei wichtig. Um diese bis ins kleinste Detail zu verstehen, nutzen Forschende die Macht des Teilchenbeschleunigers. Von J. Schollbach.
mehr

  • Kläranlage in Halle/Saale

    26.09.2023 • 17:01 Uhr

    Rückstände in Gewässern
    Industrie soll für Abwasserreinigung zahlen


  • Ein Mann bedient eine Wärmepumpe


    hintergrund

    24.02.2023 • 16:12 Uhr

    Energieversorgung
    Wärmepumpen — aber welche?


  • GSI-Anlage


    mittendrin

    21.02.2023 • 19:09 Uhr

    Teilchenbeschleuniger in Darmstadt
    Das Universum im Labor


  • Abwasserwärmetauschmatten im unterirdischen Kanal in Bamberg

    05.02.2023 • 15:33 Uhr

    Nachhaltige Energie
    Heizen mit Wärme aus der Kloake


  • Glänzender Lackporling

    15.01.2023 • 11:52 Uhr

    Einsatz in Elektronik und Robotik
    Ein Pilz mit Potenzial


  • Eine Animation zeigt das Raumschiff OSIRIS-REx und den Asteroid Bennu.

    04.01.2023 • 15:00 Uhr

    Weltraumforschung
    «Ein großes Jahr für die Wissenschaft»


  • Eine künstlerische Darstellung des Teleskops "Square Kilometre Array".

    17.12.2022 • 08:57 Uhr

    Blick ins All
    Weltgrößtes Radioteleskop im Bau


  • Recycling-Kupfer in einem Lager von Aurubis

    27.03.2023 • 14:35 Uhr

    Energiewende
    Wege aus dem Rohstoffdilemma


  • Diese undatierte von der National Ignition Facility am Lawrence Livermore National Laboratory zur Verfügung gestellte Aufnahme zeigt die National Ignition Facility (NIF) Target Bay

    13.12.2022 • 19:40 Uhr

    Atomforschung
    USA verkünden Durchbruch bei Kernfusion


German Law Journal

In cooperation with

Cambridge University Press

20 years open

Open Access to Comparative, European, and International Law

By using this website, you agree to our use of cookies. We use cookies to provide you with a great experience and to help our website run effectively. Accept

Понравилась статья? Поделить с друзьями:
  • Немецкий народный костюм картинки
  • Standheizung перевод с немецкого на русский
  • Транслит клавиатура с русского на английский
  • Cutaneus перевод с латыни
  • Мини цитаты на английском с переводом