Рассказ о липецке на немецком

Филиал
МБОУ СОШ с.Тербуны в с.Урицкое

Методическая разработка  урока

    «Моя
 Родина — Липецкая область »

в7 классе.

Подготовила
и провела:

учитель
немецкого языка

филиала
МБОУ СОШ с.Тербуны в с.Урицкое

Кудинова
Галина Николаевна

2021

Тип учебного
занятия:  «Открытие нового знания»

Цель:
 развитие коммуникативной компетенции

Сопутствующая  задача:
 развитие монологической и диалогической речи,  навыков  аудирования

Межпредметные
связи:
география, музыка

Форма проведения: экскурсия

Формы работы:
индивидуальная, фронтальная,  групповая.

Методы обучения:
поисковый, объяснительно-иллюстративный, репродуктивный.

Планируемые
результаты:

    Личностные результаты:

-формирование
основ российской гражданской иден
тичности, чувства гордости за свою Родину, российский народ и историю России, осознание своей
этнической и на
циональной
принадлежности;
 любви к малой Родине;

-формирование уважительного отношения к иному мнению, истории и культуре других народов;

развитие этических чувств, доброжелательности и эмоционально-нравственной отзывчивости, понимания и сопереживания
чувствам других людей;

-развитие
навыков сотрудничества со взрослыми и сверстниками
в разных социальных ситуациях, умения не создавать конфликтов и находить выходы
из спорных ситуаций;

формирование
установки на безопасный, здоровый об
раз жизни, наличие мотивации к творческому труду, работе на результат,
бережному отношению к материальным и ду
ховным
ценностям малой Родины.

  Метапредметные
результаты:

-овладение
способностью принимать и сохранять цели и задачи учебной деятельности;

— освоение способа
решения проблем творческого и поискового характера;

— формирование
умения планировать, контролировать  учебные действия;

— освоение
начальных форм рефлексии ( самоконтроля, саморегуляции, самооценки);

-умение точно
выражать свои мысли на немецком языке в соответствии с условиями и задачами
общения;

— активное
использование  речевых средств и ИКТ;

— использование
различных форм поиска.

Предметные
результаты:

-активно
использовать в речи лексику по теме делать обобщения изученного

-уметь запрашивать
информацию и рассказывать о своей  малой Родине.

Образовательные
ресурсы:
УМК И.Л.Бим   СадомоваЛ.В.,Санникова Л.М.
Москва,  Просвещение, 2014

 
компьютер, презентация, предметные картинки, раздаточный материал, песня «Живи
родник», эпиграф
Liebt eure Heimat,
wisst die Naturschatze und die Geschichte.
Auf diesen besten Gefühlen erzieht das echte Patriotismus!”
M.
I.
Kalinin

Сценарий  урока

1.Оргмомент

 
П
:
Guten Tag! Ich bin froh euch in unserer Deutschunterricht wieder zu sehen,

 Wenn
wir eine Fremdsprache studieren, versuchen wir, mehr uber unser Land und Leute
zu erfahren. Wir interessieren uns f
ür
Geographie des Landes, f
ür
Sehensw
ür digkeiten,
seine  Sitten und Br
äuche.

2.
Метод эмоционального
стимулирования.

L:
Kinder!Gestern habe ich einen E-Mail-Brief  bekommen. Er hat mir seht gefallen.
Und ich m
öchte euch  zeigen. Seht
bitte aufmerksam den Brief und sagt  dann.  Wovon ist dieser Brief .

(
учитель показывает учащимся     маил-письмо, в котором школьники из Германии
говорят о  том, что для них является родина.)

-Also,
habt  iht alles verstanden? Wovon spricht  Elke hier?


Wie meint ihr, wovon wir heute sprechen werden?

  
3.
Предьявление темы
урока и
целей

Ja,
wir sprechen heute von der kleinen Heimat. ) (
слайд
1)
ученики называют
тему
урока
b)Was werden wir heute machen?

 Wir
werden von unserer kleinen  Heimat deutsch sprechen.

 (ученики
отвечают
на
вопросы
Seht an die Tafel! Ich habe fur euch einen Arbeitsplan geschrieben. Wollen wit
ihn lesen.Aber ich habe hier einige Fehler gemacht. Was
werden wir 
in erster Linie machen?

(
учащимся предлагается план, последовательность которого дети определяют сами)
План занятия должен быть в следующей последовательности)

    
1. 
Wir haben einen E-Mail- Brief bekommen.

2.Wir
erfahren neue Sprichworter uber die Heimat.

3.Was
ist die Heimat f
ür
den Komponisten und  f
ür euch?

4.Wie
sind die kleine Ecken meiner Heimat?

5)Wir
machen das Projekt.

L.Ist
unser Plan gross? Interessant? Seid aktiv, aufmerksam, um unser Arbeitsplan zu 
machen.

L: Es gibt ein gutes Sprichwort, das als
Devise dient.

“Osten und Westen, aber zu Hause ist es am
besten”

-Wie
versteht ihr   dieses  Sprichwort uber die Heimat.  Warum sagen die Leute so?

(Детям
предлагается сказать, как они понимают эту пословицу)

 4.
Работа в группах

-Welche
deutsche und russische Sprichw
örter
uber die Heimat oder das Haus kennt ihr noch?

(
1 группе учащихся даются пословицы на немецком языке, а другой на  русском.  Ваша
 задача найти свою пару и сесть за одну парту. Найти русский эквивалент
немецким пословицам.) (слайд 2)

1.
Der Mensch adelt den Platz-Не
место красит человека, а человек место.

2.
Eigener Herd ist Goldes wert —
Свой уголок
всего
краше.

3.
Wo ich satt werde, dort ist mein Vaterland/-
Там
отечество,
где
хлеба
довольно.

4.Besser
eignes Brot als fremder Braten-
Свои сухари
лучше
чужих
пирогов.

L:-Jetzt
pr
üf en
wir. Einer liest die Aussage  deutsch, der andere liest russisch.(
слайд
2)Die  Heimat ist f
ü
jeden Menschen eigene. Viele Dichter und Komponisten besingen die  Heimat in
ihren Werken.

-Hört das russische Lied” Mein Heimtland” zu
und sagt

-Womit
assoziert ihr das Wort “die Heimat” und beantwortet diese Frage.

Wozu
braucht man die Heimat?

-Beginnt
so: Die Heimat ist/ sind f
ür
mich….

-L:
Also, ich sehe. Ihr habt schon viel
über
die Heimat erfahren. Heute haben wir M
ö glichkeit,
eine Reise durch Lipetsker Gebiet zu machen. Wir haben Besuch. Unsere

Gäste sind Touristikmanager aus unseres
Gebiets. Sie m
öchten euch ihre
Reisetouren pr
äsentieren. Jetzt möchte ich unsere Gäste vorstellen;

        
Fr.
Titowa- Reisebr
üo”
Lipetsk”

        
Herr
Jurjev – Reiseb
üro
“Elez”

        
Fr.
Chandowa-  Reisebr
üro
“Sadonsk”

        
Fr.
Schepelowa – Reisebr
üro
“ Terbuny”

        
Fr.
Iwanowa- Reiseburo “Urizkoje”

        
Ihr
k
önnt Fragen stellen. Unsere Gäste versuchen, alle Fragen  zu beatworten.

5.Совершенствование коммуникативных навыков.

Презентация проекта «63- летие
Липецкой области»

У 1:
Darf ich eine Frage stellen? Ich interessiere mich f
ür
Geschichte meiner kleinen Heimat. Gibt es in Ihrem B
üro
solche Information?

-Fr.
Ja, unser Gebiet feiert im Jahre 2017 sein 63- Geburtsjahr.(
слайд
 3) Das Vaterland! In diesem Wort gibt es 
Grosse unserer Heimat, Zusammenhang mit den Grosseltern und  Sch
önheit der Ecke, wo  wir geboren sind.(
слайд4)

(слайд
5-6) Im
17. Jahrhundert  erschien ein Dorf ” Lipetzker Studenki”, wo  Lipetzk heute  
liegt.Unser Gebiet wurde  am 6. Januar 1954 mit der Verordnung des
Prasidiums der U dSSRR gegr
ündet.
 Die Nachbarst
ädte sind Woronesh,
Rjasan, Tambow, Kursk.  Im Gebiet befinden sich die grosste Industriebetriebe, die
eine wichtige Rolle in der Entwicklung der Wirtschaft des Russlands spielen.
Hier wohnen ber
ühmte
Menschen, die unseres Gegend ber
ühmt
gemacht.(
слайд7)

Das
Wappen:
(
слайд 8-10)

O     Gelbe
Farbe erganzt das Symbol  der Natur.

O     Der
Baum ist das alteste Symbol der Bruderlichkeit .

O     Die
Linde symbolisiert das Leben, gibt den

O     Menschen
die Kleidung, die Schuhe, das Geschirr, den Tee und musikalische Instrumenten.

O     Rote
Farbe symbolisiert die Arbeit  der Metallurgen und  der Maschinenbauarbeiter.

O     Golde
Farbe zeigt die Landwirtschaft des Gebiets.

O     Die
Erdkorona zeigt  das Subjekt des Lipetzker Gebiets.

O     Das
Band des Leninordens zeigt die Gebietsverdienst  vor der Heimat.

 (слайд
11)
Alle Figuren des Wappens zeigen wirtschaftliche,
kulturelle und geistige Entwicklung  unserer Heimat.

(слайд
12) 
Lipetzker Gebiet besteht aus    18 Rayons. Die
Hauptstadt ist Lipetzk

(слайд
13-14)
Unsere  Stadt unter den Linden ist mit dem 
Staatsmann wie Peter der Erste verbunden. Hier wurden Erdelstahl,
Kanonen,Gewehr hergestellt. Ausserdem wurde von Peter dem Ersten eine
Minerallwasserquelle entdeckt.  Sein Beitrag zur Geschichte des Gebietes ist
kollossal.

Wer kennt nicht das schön bemalte Holzgeschirr Loffel, Trinktasse.
Alles ist aus Holz. Das Geschirr aus Holz benutzt man heute noch. Heutzutage
bemalt man in diesem Still auch Samoware, Schatulen.  Die Lipezker Produktion
wird in verschiedene L
änder
exportiert.

— Schüler2; Gibt
es andere St
ädte. Womit sind sie bekannt?( слайд 15-17)

— Herr Jurjev –“ Reisebüro “Elez”

Ja,
das ist die
älteste Stadt Elez,ein Jahr
älter  noch als Moskau gegründet. Diese Stadt hat viele Kirchen und Häuser aus dem 18.und 19. Jahrhundert, viele
Parks und Gymnasien, die mit dem Namen von Bunin und Chrennikov verbunden.

  Die Elezer Klopperei
ist weltbekannt. Klopperspitzen vor 500 Jahren entstanden, eroberten  die ganze
Welt. 1395 kammen die Krieger von Tamerlan nach Elez und wollten die
Stadtbewohner zur Kapitulation zwingen. Zwei Wochen lang  verteidigten  die
Einwohner ihre Stadt.

Im Jahre 2007 war Elez 
die Stadt der Kriegsehre. Die Einwohner sind  darauf  stolz.

-Schuler 3:Warum nennt
man die Stadt Sadonst die geistige Stadt?

Fr. – Reiseburo”
Sadonsk”(
слайд 18) Die
Sadt Sadonsk spielt eine grosse Rolle im geistigen Leben des Gebiets. Dort sind
viele Kirchen und Frauen- und M
änner-Kloster. Viele Touristen 
besichtigen gern die Stadt.

Lehrer : Fahren wir
weiter. Vor uns ist  Terbuny.

-Fr. Schepelowa – Reisebüro “ Terbuny”: ( 19 22)Freut
mich euch zu sehen. Mein Dorf  Terbuny ist  die Heimat der 9 Helden der
Sowjetunion.  Es gibt viele Kirchen, eine Kunstschule, einen  Kultur-
Sportkomplex, viele Denkmaler. Terbuny ist ein Geburtsort von  Oleg Korolov.

 Terbuny
ist eine besonders
ökonomische 
Zone:( Betriebe ‘ Rafarma” und ” Terbunskij Gontschar”.

Besonders sind  die
Einwohner auf Terbunskij Rubesh im Dorf Oserki  stolz. Im Jahre des 72-  Tags
des Sieges  war  eine schone Vestellung  hier.

 Schulerin: Ist das euer
Heimatdorf, stimmt das?

-Fr. Iwanowa-
Reiseb
üro
“Urizkoje”(
слайд
25-27)

Du hast Recht. Das ist
unser Heimatdorf Urizkoje. Ich liebe mein  Heimatland  und Naturschonheiten,
Das ist die Heimat der Helden der Sowjetunion A. T. Sotnikov und N.G. Schepeljov,
der Helden der sozialistischen Arbeit M. A. Bukin und S. I. Kusnezov. Unsere
Sch
üler sind auf diese  und andere heroischen Menschen stolz.

-Lehrer: Sagt mir  Wie
ist ein richtiger B
ürger sein?

-Er muss seine Heimat lieben, 
die Natur scht
üzen und die Ehre verteidigen.

-Hat Alina Recht?

-Ja, ich bin mit Alina einverstanden.
Ein richtiger B
ürger
ist Patriot, der f
ür
das Gl
ück seiner Heimat sorgt
und ihre Ehre verteidigt.  

L;( слайд
27)
M. I. Kalinin sagte einmal “Liebt eure Heimat, wisst die Naturschatze und die Geschichte.
Auf diesen besten Gef
ühlen
erzieht das echte Patriotismus!” Seid ihr mit M.Kalinin einverstanden?

-Ich bin mit M.I. Kalinin
einverstanden.  Ein richtiger Patriot darf nie  gleichguitig,egoistisch,  faul
sein und seine Heimat vergessen.

3.Контроль
аудирования

L: Ich gaube, ihr  habt
alles aufmerksam zugeh
ört. So, ist es nicht schwer diesen Lückentext
auszufullen. 
(Дети получают текст с пропусками и заполняют их)

1.Im
17.
Jahrhundert 
erschien ein Dorf
….

2.Unser Gebiet wurde  am
… mit der Verordnung des Prasidiums der U dSSRR gegrundet.

3. Die Nachbarstadte sind
…. .

4. Diese Stadt hat viele
…  aus dem 18.und 19. Jahrhundert, viele Parks und Gymnasien, die mit dem Namen
von Bunin und Chrennikov verbunden.

5.Im … war Elez  die
Stadt der Kriegsehre. Die Einwohner sind  darauf  stolz.

6. Die
Sadt Sadonsk spielt eine … im geistigen Leben des Gebiets. Dort sind viele
Kirchen und Kloster.

7. Mein Dorf  Terbuny
ist  … der 9 Helden der Sowjetunion.

  8.Terbuny ist eine besonders
:( Betriebe ‘ Rafarma” und ” Terbunskij Gontschar”.

9.Besonders sind  die
Einwohner auf …im Dorf Oserki  stolz. Im Jahre des 71-  Tags des Sieges  war 
eine schone Vestellung  hier.

6.
Практика в неподготовленной монологической речи.

L:  Welche  Orten und
Sehensw
ürdigkeiten mochtet ihr
besichtigen und warum?

Diese Redewendungen
konnen euch bei der Antwort helfen.

Ich möchte… besichtigen.

 Ich interessiere mich für….

Es macht mir Spass,… zu
besuchen

Es ist interessant, ..zu
besuchen.

Ich bin sicher, dass …..

Meiner Meinung nach muss
jeder Mensch …..

7.Рефлексия

L: Ich glaube, wir haben
heute   sehr viel uber  unser e Heimatorten erfahren. Ich bin sicher,  wir k
önnen  auf unsere Geschichte und Kultur stolz
sein. Wie meint ihr, wer war heute besonders aktiv?Scht
äzt eure Arbeit einander? Wessen Erzählung war am interessantesten? Wer hat
deutsch am besten gesprochen?Welche Aufgaben hat euch besonders gefallen,

Выставление
оценок.
Благодарит 
учащихся 
за
работу.

Урок-путешествие «5 дней в Липецке»

Цели урока:

  1. Работа над мини-проектом «5 дней в Липецке».

  2. Развитие навыков монологической речи.

  3. Социокультурная компетенция — формирование умения представлять свою малую родину, ее культуру в условиях иноязычного общения.

  4. Решение речемыслительных, поисковых задач в процессе работы над языковым материалом, развитие творческих и интеллектуальных способностей обучающихся, приобщение к культуре своей страны.

Воспитательные задачи урока:

  1. Воспитание чувства патриотизма и любви к своему городу.

  2. Знакомство с достопримечательностями родного города.

  3. Воспитание чувства уважения к культуре родного города.

  4. Воспитание самостоятельности, инициативности, свободы творчества, исследовательской компетенции обучающихся в процессе выполнения мини-проекта.

Основные принципы:

-доступность;

-наглядность;

-проблемность обучения.

Итог работы: мини проект « 5 дней в Липецке», визитная карточка Липецка.

Оснащение урока: интерактивная доска, фото и видеоматериалы, ИРМ.

План урока:

  1. Приветствие. 2 мин

  2. Организационный момент: постановка целей и задач урока. 5 мин

  3. Фонетическая зарядка «Мой родной город» (Meine Heimatstadt). 3 мин

  4. Работа над текстом: «Липецк — наш родной город». 8 мин

  5. Физкульт минутка. 2 мин

  6. Составление по образцу карты экскурсии по городу. 20 мин

а) карта экскурсии

б) визитная карточка Липецка

  1. Заключительный этап. Подведение итогов урока. 3 мин

  2. Объяснение домашнего задания. 2 мин

Ход урока

1. Приветствие

Guten Tag! – Guten Tag!

— Setzt euch. Wir beginnen unseren Deutschunterricht.

— Der wie Vielte ist heute? – Heute ist der 22. April.

-Welcher Wochentag ist heute? – Heute ist Freitag.

Wer fehlt heute? —

2. Организационный момент: постановка целей и задач урока.

Lehrerin: Welche Assoziationen mit dem Wort „Sommerferien“ habt ihr?

Schüler: die Sonne, viele Freizeit, die Reise, das Meer, der Strand, das Reisegepäck, die Jugendherberge, die Postkarte..

Lehrerin: Bitte, macht unsere Arbeitsbücher auf der Seite 56 auf. Wir raten ein Kreuzworträtsel! (РТ упр 1 стр 56 кроссворд)

Lehrerin: Also stellen wir uns vor, dass jetzt die Sommerferien sind und wir am Schüleraustauschprogramm teilnehmen. Unsere deutschen Freunde kommen bald zu uns zu Besuch. Sie haben uns eine Visitenkarte ihrer Stadt zugeschickt.

(слайд с визитной карточкой)

Lehrerin: Wollen wir auch eine Visitenkarte unserer Heimatstadt vorbereiten?

Schüler: Ja, das ist eine gute Idee.

Lehrerin: Dann müssen wir in der Stunde eine Stadtrundfahrt durch Lipetsk und einen Plan der Stadtbesichtigung für unsere Gäste machen. Seid ihr wertig?

3. Фонетическая зарядка «Мой родной город» (Meine Heimatstadt).

Lehrerin: Unsere Stunde widmen wir unsere Heimatstadt. Wie heißt unsere Heimatstadt?

Schüler: Unsere Heimatstadt heißt Lipetsk.

Lehrerin: Ist das eine Großstadt oder eine Kleinstadt?

Schüler: Ich meine, das ist eine…

Lehrerin: Wie meint ihr, wo liegt unsere Stadt?

Schüler: Ich meine, Lipetsk liegt…

Lehrerin: Was für ein Gedicht können wir unter dem Foto lesen? Jetzt prüfen wir eure Kenntnisse. Hört das Gedicht an und übersetzt es ins Russische. (слайд)

Unsere Stadt

Unsre große schöne Stadt

Sehr viel Sehenswertes hat.

Da ein Hochhaus und ein Park,

Ein Theater und der Markt,

Ein Betrieb, die Post, ein Kaufhaus,

Menschen gehen da ein und aus.

Наш город.

Наш большой красивый город

Имеет много достопримечательного.

Это высотный дом и парк,

Театр и рынок,

Предприятие, почта и магазин.

Люди входят туда и выходят оттуда.

Lehrerin: Wer kann das Gedicht ausdrucksvoll vorlesen? (один из учеников выразительно со слайда читает стихотворение).

4. Работа над текстом: «Липецк — наш родной город».

Lehrerin: Und jetzt machen wir eine Stadtrundfahrt durch Lipetsk. Wer möchte Stadtführer (Stadtführerin) sein? (Начинается демонстрация слайдов с чтением комментариев к ним)

Unsere Heimatstadt heißt Lipezk.

Aus einem kleinem Dorf wurde Lipezk zu einer größen und schönen Stadt.

Die Stadt liegt in der malerischen Gegend im Zentral Russland und ist Hauptstadt Lipezker Gebiet. In Lipezk leben über 500 Tausend Einwohner.

Lipezk liegt an beiden Ufern des Flüsses Woronesch.

Lipetsk wurde im Jahre 1703 von Peter I. gegründet. Am 17.Juli feiern wir den Geburtstag unserer Stadt.

In Lipezk gibt es viele schöne Straßen, Kirchen, Parks, Grünanlagen, viele Denkmäler, Fontänen. Sie gehören zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Bichanow Garten, der Park des Sieges, Nischnij Park, der Heldenplatz, das Denkmal von Mitrofan Klüew, die Peter und Paul Kapelle

Im Zentrum der Stadt ist der Peter der Große Platz. Daneben gibt es auch Heilquellen und ein Sanatorium.

der Peter der Große Platz und sein Denkmal, der der Peter der Große Obelisk

Die Straßen der Stadt sind verschieden. Einige sind lang und breit, andere sind kurz und eng.

Unsere Stadt ist auch eine Kulturstadt. Man kann in Lipezk Theater, Bibliotheken, die Gemäldegalerie, das Heimatmuseum besuchen.

das Tolstoi Schauspielhaus, die Gemäldegalerie von Sorokin, Heimatmuseum, der Sobornaja Platz

Hier gibt es viele Universitäten,Hochschulen, Gymnasien, Lyzeen, Schulen, Pädagogische Universität und andere.

Die Kinder besuchen gern den Zoo und das Puppentheater.

der Zoo, das Puppentheater

DerVerkehr ist stark. Lipezk hat einen kleinen Flughafen. Viele Autos, Busse, Obusse, Strassenbahnen fahren hin und her.

Heute ist Lipezk Zentrum eines Eisenerzabbaugebietes mit Stahlwerken, Maschinenbau und chemischer Industrie.

Nowolipezker Metallurgisches Kombinat

Die Stadt wird immer grösser und schöner. Wir lieben unsere Heimatstadt!

Beantwortet die Fragen (на основе представленных слайдoв, учащиеся отвечают на вопросы).

Wann wurde Lipetsk gegründet?

Wo liegt die Stadt?

Wieviel Tausend Menschen leben in Lipetsk?

Welcher Platz liegt im Zentrum der Stadt?

Wie sind die Straßen der Stadt?

Wie heißen die Parks?

Ist Lipetsk ein Kulturzentrum?

Welche Theater und Museen gibt es hier?

Welche Lehranstalten gibt es in der Stadt?

Wird unsere Stadt immer grösser und schöner?

5. Физкультминутка

Steht gerade, bitte auf! Beugt euch alle gut nach links,

Breitet eure Schulter aus! Dann nach rechts und noch nach links!

Hände auf die Körperseiten, Einmal hin, einmal her,

Hört gut zu, wir turnen weiter Rundherum, das ist nicht schwer.

6. Составление по образцу карты экскурсии и визитной карточки Липецка.

Teilen wir die Sehenswürdigkeiten von Lipezk in 4 Gruppen: (работа у доски)

Geschichte

Freizeit und Tourismus

Industrie

Bildung

Heilquellen und ein Sanatorium

Heimatmuseum

Peter der Große…

viele Parken, Denkmäler, Kaufhäuser

Zoo…

moderne Betriebe

und Fabriken,

Nowolipezker Metallurgisches Kombinat…

Universitäten, Hochschulen, Gymnasien, Lyzeen, Schulen, Pädagogische Universität…

Jetzt sind wir wertig, einen Plan der Stadtbesichtigung vorbereiten. Jede Gruppe bekommt ein Arbeitsblatt. Plant eine Reise mit vier Stationen in Lipezk. Notiere die Aktivitäten.

Lehrerin: Ein Schüler erzählt nach dem Modell, der andere malt den Plan der Stadtbesichtigung.

Gut gemacht! Wunderbar!

Lehrerin: Natürlich in Lipezker Gebiet gibt es viele schöne Städte und Dörfer. Aber unsere Heimatstadt ist Lipezk. Seid ihr stolz auf unsere Stadt? Warum? Welche Sehenswürdigkeiten gehören zur Visitenkarte von Lipezk?

Schüler: Ich liebe meine Stadt, denn ich finde sie…/ Ich glaube, dass … zur Visitenkarte gehören.

Lehrerin: Zum Schluss machen wir eine Visitenkarte von Lipezk!

(формат А4, делаем коллаж)

Резервное упр: учебник упр 1 стр 84

7. Заключительный этап. Подведение итогов урока.

Lehrerin: Jetzt machen wir eine Reflexion. Was haben wir heute gemacht? Was habt ihr erfahren? Wie war die Stunde?

Schüler: Wir haben heute eine Exkursion durch Lipezk vorbereitet. Die Stunde war gut….

8. Объяснение домашнего задания.

Schreiben Sie einen Brief dem Freund und erzählen ihm über Ihre Heimatstadt nach dem Plan.

1.Begrussüng und Vorstellung.

2. Wo liegt Ihre Stadt?

3. Beschreiben ihre Stadt.

a) Einwohnerzahl.

b) Lage.

c) Industrie.

d) Sehenswürdigkeiten.

Конспект урока немецкого языка по новым ФГОС.

Педагог: Смирнова Нина Ивановна

Предмет: Немецкий язык

Класс: 9

Тема урока: « Моя малая Родина — Липецкая область, г. Липецк»

(неурочная деятельность).

УМК: М. А. Федотова, Н.А. Зацепина, Следы мировой истории на Липецкой земле (учебное пособие для уроков немецкого языка «Моя малая Родина» Липецк, ИРО, 2003.)

Используемые методы, технологии обучения: системно-деятельностный подход, элементы технологии развивающего обучения.

Формы работы: коллективная, парная, индивидуальная.

Оснащение урока: интерактивная доска, ноутбук со звуковыми колонками, мультимедийная презентация урока, гирлянды осенних листьев, листы самооценки, раздаточный материал

Структура урока:

1) Организационный этап. (2 мин)

2) Постановка цели и задач урока. Мотивация учебной деятельности учащихся. (2 мин)

3) Актуализация знаний. (3 мин)

4) Усвоение новых знаний. (10 мин)

5) Проверка понимания (10 мин)

6) Закрепление. (12 мин)

7) Рефлексия (подведение итогов занятия) (3 мин)

8) Информация о домашнем задании, инструктаж по его выполнению (3 мин)

Цели деятельности педагога: создать условия для совершенствования навыков говорения, чтения, аудирования; способствовать развитию творческих способностей, мышления, познавательных и речевых умений.

Планируемые результаты (предметные):

совершенствуют речевые умения как средства целостного осуществления речевого поступка.

Универсальные учебные действия (метапредметные):

-личностные: проявляют познавательный интерес к учебной деятельности, изучению иностранного языка; определяют границы собственного знания и «незнания»

-регулятивные: используют речь для регуляции своих действий; слушают в соответствии с целевой установкой; работают по предложенному учителем плану; осуществляют взаимоконтроль; адекватно воспринимают оценку учителя;

познавательные: выделяют необходимую информацию из текстов; сопоставляют результаты работы одноклассников; составляют осознанные и произвольные речевые высказывания в устной форме;

коммуникативные: понимают на слух речь учителя; осознанно строят речевые высказывания по теме урока; договариваются и приходят к общему мнению в совместной деятельности с учителем и одноклассниками; адекватно используют речевые действия для решения коммуникативной задачи.

Оснащение урока: проектор, экран, компьютер со звуковыми колонками, мультимедийная презентация урока, гирлянды осенних листьев.

Сценарий урока

I.Организационный момент.

Guten Tag, liebe Freunde! Ich freue mich, euch wieder zu sehen. Es ist Herbst, es ist trübe heute. Ich hoffe, dass diese bunte Blӓtter euch gute Laune und Spass bei der Arbeit bringen. (классная доска украшена гирляндами из разноцветных листьев)

Zum Moment seht die Tafel an und sagt, was ihr hier seht.

Слайд 1

(Интерактивная доска с географической картой Липецкой области — вторая часть доски с названием темы затенена)

Предполагаемый ответ: Lipezker Gebiet.

Ich hӓtte gern erfahren, woran Lipezker Gebiet grenzt?

Wie meint Ihr, wie heisst unser Thema?

Dieses Thema ist besonders aktuell in diesem Jahr, warum?

(Unser Gebiet hat das Jubileum in diesem Jahr. Es ist 60 Jahre alt.)

Wir haben heute Mӧglichkeit, etwas Neues und Interessantes über unsere kleine Heimat zu erfahren.

II.Основной этап урока.

Слайд 2

Was fӓllt euch bei den Wӧrtern “meine kleine Heimat” ein?

(geographische Lage, die Geschichte, die Sehenswürdigkeiten, die Wirtschaft, die Wissenschaft, die berühmten Menschen)

Слайд 3

Zeigt die Grenzen unseres Gebietes!

Слайд 4

Übersetzt ins Deutsch, stellt die Grenzen richtig!

(Передвинуть названия областей, правильно обозначив место их расположения)

Слайд 5

Beschreibt das Bild!

Слайд 6

Beschreibt das Bild!

(Одному из учеников рекомендуется дать опережающее задание по описанию картинки, чтобы после ответов одноклассников он смог выполнить задание более подробно)

Предполагаемый ответ:

An diesem Bild sehen wir das Denkmal dem Peter dem Ersten. Das Denkmal ist gross und monumental. Man kann denken , dass Peter der Erste die ganze Stadt sieht. Wir wissen , dass Peter der Erste einer der Begründer der Stadt war. Der Ursprung der Stadt verbindet man mit seinem Namen. In den Jahren seiner Regierung wurden hier Minerallwasserquellen endeckt und Sanatorien aufgebaut. Das Denkmal steht auf dem Peter Platz, nicht weit ist der Park. Schӧne Blumen und Brunnen schmücken auch den Platz. Es ist schӧn hier. Ich meine viele Menschen kommen hierher , um spazieren zu gehen, frische Lüft zu geniessen. Mir gefӓllt dieses Denkmal.

Слайд 7

Lass die Karte sprechen! Beantwortet die Fragen! Wer gehӧrt zu welchem Ort? Wodurch sind diese Menschen bekannt?

Слайд 8

( Таблица для само — и взаимоконтроля с затенением. Выполнив задание, убираем ширму с левой колонки, проверяем правильность выполнения задания.)

Слайд 9

Lest vor! (Контроль техники чтения)

Слайд 10

Lest vor! (текст с люками)

-Stellt einander die Fragen zum Inhalt des Textes! Beantwortet die Fragen!

Предролагаемые вопросы:

1.Wann ist der Geburtstag des Lipezker Gebietes?
2.Ist Lipezk ein Gebietszentrum?
3.Wo liegt die Stadt?
4.Mit wem verbindet man ihren Namen?
5.Was wurde hier endteckt und aufgebaut?
6.Welche Sehenswurdigkeiten gibt es hier?
7.Wie ist die Wirtschaft der Stadt?
Lipezk ist ein bedeutendes Wissenschaftszentrum.Begrundet bitte diese Meinung.

Слайд 11

III. Рефлексия.

Was haben wir heute in der Stunde gemacht und erfahren?

-Wir haben viel Neues und Interessantes uber die Stadt Lipezk und lipezker Gebiet erfahren

— Wir haben die Bilder beschrieben

— Mit der geographiecshen Karte gearbeitet

— Mit der Karte uber beruhmten Personen gearbeitet.

— Wir haben viel Interessantes uber beruhmten Personen erfahren.

Die Stunde hat mir gefallen.

Домашнее задание.

Лейпциг – этого город достопримечательностей. Он известен во всем мире. Этот город сегодня так популярен, что множество различных людей со всех концов света едут в Германию, чтобы посетить его достопримечательности.

Лейпциг является известным немецким городом. Каждый год здесь проводятся ярмарки, поэтому люди называют его ярмарочным городом. Этот город лежит в федеральной земле Заксен. Лейпциг богат достопримечательностями, например, Лейпцигский Университет. Он был построен в тысяча четыреста девятом году. Здание состоит из тридцати четырех этажей.

У Лейпцига несколько имен. Люди называют его город музыки, потому что Иоганн Себастьян Бах руководил хором мальчиков в Церкви Святого Томаса с тысяча семьсот двадцать третьего по тысяча семьсот пятидесятый год. Место его погребения находится в самой церкви. Перед Церковью Святого Томаса стоит впечатляющий памятник Баху.

Центром Лейпцига является Рыночная площадь со Старой Ратушей. До двадцатого столетия Старая Ратуша была местом заседания городской администрации. Сейчас здесь находится городской исторический Музей.

К известнейшим зданиям относятся импозантный Лейпцигский Вокзал с двадцатью шестью железнодорожными путями, новая Ратуша с башей, высотой сто восемь метров, памятник народному ополчению против армии Наполеона, Музей изобразительного искусства.

В Лейпциге находится самая большая библиотека в Европе – Немецкое Книгохранилище (Детче Бухерай), поэтому люди называют его городом книг. В помещении находится «Немецкая книга» (самая старая книга об истории Германии) и Музей писательского искусства. В тысяча девятьсот шестидесятом году в городе была построена Лейпцигская опера.

Лейпциг невероятно интересен, поэтому многое туристы посещают его с огромным удовольствием. Его достопримечательности оказывают огромное впечатление на всех гостей.

текст, тема,  рассказ про Лейпциг

Перевод на немецкий язык

Deutsche Städte. Leipzig

Leipzig ist die Stadt der Sehenswürdigkeiten. Es ist weltberühmt und weltbekannt. Diese Stadt ist heute so populär, so viele verschiedene Menschen aus der ganzen Welt gehen nach Deutschland um seine Attraktionen zu besuchen.

Leipzig ist die berühmte deutsche Stadt. Jedes Jahr finden hier Messen statt, deswegen nennt man sie die Messestadt. Diese Stadt liegt im Bundesland Sachsen. Leipzig ist reich an den Sehenswürdigkeiten, zum Beispiel, die Leipziger Universität. Sie wurde im Jahre vierzehn hundert und neun gegründet. Das Gebäude ist vier-und-dreißig-stockig.

Leipzig hat einige Namen. Man nennt es die Stadt der Musik, weil Johann Sebastian Bach den Knabenchor in der Thomaskirche von siebzehn hundert drei und zwanzig bis siebzehn hundert fünfzig leitete. Seine Grabstätte befindet sich in der Kirche. Vor der Thomaskirche steht das eindrucksvolle Bachdenkmal.

Der Mittelpunkt Leipzigs ist der Marktplatz mit dem Alten Rathaus. Bis zum zwanzigste Jahrhundert war das Alte Rathaus Sitz der Stadtverwaltung. Jetzt befindet sich hier das Stadtgeschichtliche Museum.

Zu den bekanntesten Bauten gehören der imposante Leipziger Hauptbahnhof mit sechs und zwanzig Bahnsteigen, das neue Rathaus mit dem ein hudert und acht Meters hohen Turm, das Völkerschlachtdenkmal gegen die Armee Napoleons, das Museum der bildenden Künste.

Leipzig hat die größte Bibliothek in dem ganzen Europa – die Deutsche Bücherei, deshalb nennt man es die Stadt des Buches. In den Räumen befinden sich das Deutsche Buch und das Schriftmuseum. Neunzehn hundert sechzig wurde in der Stadt das Gebäude des Opernhauses gegründet.

Leipzig ist sehr interessant, darum besuchen viele Touristen es besonders gern. Seine Sehenswürdigkeiten machen an allen Gästen einen großen Eindruck.

Немецкие города Leipzig

текст, тема,  рассказ

На чтение 14 мин. Просмотров 14

Немецкий язык

Тема «Мой родной город»

In der Welt gibt es viele Städte: groß und klein, laut und ruhig, sauber und dreckig. Und niemand kann sagen, welche Stadt besser oder schlechter ist, denn jeder Mensch liebt seine Heimatstadt, und er scheint ihm die schönste und gemütlichste.

Ich lebe in einer kleinen, ruhigen Stadt und ich liebe es sehr. Tatsache ist, dass ich viel reise. Und wenn ich reise, besuche ich viele Städte. Es gibt große Städte, riesige Megastädte und kleine Städte. Aber egal, wie sehr ich reite, ich höre nicht auf, meine Stadt wegen ihrer Stille und Reinheit zu lieben.

Unsere ganze Stadt liegt auf dem Gipfel des Hügels, was ihm einen klaren Vorteil verschafft. Erstens haben wir nach Regen nie Wasser auf die Straßen. Zweitens hat fast jedes Fenster einen schönen Blick auf das Tal.

Außerdem ist die ganze Stadt mit Bäumen und Sträuchern bepflanzt. Dies schafft eine Atmosphäre von einem fabelhaften Ort. Wenn Sie die Straße entlang gehen, wachsen wunderschöne Pflanzen, Blumen, Büsche und Bäume um Sie herum. Das ist besonders schön im Frühling und im Herbst.

Das Wetter in unserer Region ist übrigens auch sehr angenehm. Es ist weder sehr kalt noch sehr heiß. Die Temperatur reicht von -10 bis +25 das ganze Jahr über.

Leute, die in unsere Stadt kommen, denken vielleicht, dass hier sehr gelangweilt ist und es kein Ort gibt, um Freizeit zu verbringen. Aber das ist nicht so. In der Stadt gibt es mehrere Museen, ein Theater und zwei Kinos. Für Feinschmecker gibt es Restaurants, wo Sie Gerichte aus verschiedenen Ländern probieren können. Für Familien mit Kindern in der Stadt gibt es außerdem Unterhaltungszentren und einen Zoo.

Natürlich gibt es lustige Orte für junge Leute. Mehrere Nachtclubs und Cafés sind bis zum letzten Kunden geöffnet. Aber ich gehe am liebsten durch die Stadt oder fahre Fahrrad mit Freunden im Tal. Wir haben einen Lieblingsort, wo wir uns treffen und gerne miteinander reden.

Ich liebe meine Stadt wirklich, und ich werde sie für nichts ändern.

Нажмите, чтобы увеличить

В мире существует множество городов: больших и маленьких, шумных и тихих, чистых и грязных. И никто не может сказать, какой город лучше или хуже, так как каждый человек любит свой родной город, и он кажется ему самым красивым и уютным.

Что касается меня, я живу в маленьком тихом городке, и я просто обожаю его. Дело в том, что я много путешествую. И во время путешествий я посещаю множество городов. Это бывают и большие города, и огромные мегаполисы, и небольшие городки. Но сколько бы я не ездил, я не перестаю любить свой город за его тишину и чистоту.

Весь наш город расположен на вершине холма, что дает ему явное преимущество. Во-первых, у нас никогда не бывает скопления воды после дождя. Во-вторых, практически и каждого окна открывается прекрасный вид на долину.

Помимо этого весь город засажен деревьями и кустарниками. Это создает атмосферу сказочного места. Когда ты идешь по улице, вокруг тебя растут прекрасные растения, цветы, кусты и деревья. Особенно чудесно это выглядит весной и осенью.

Кстати, погода в нашем регионе также очень комфортная. У нас не бывает ни очень холодно, ни очень жарко. Температура колеблется от -10 до +25 в течение года.

Люди, приехавшие в наш город, могут подумать, что у нас очень скучно и негде провести свободное время. Но это не так. В городе есть несколько музеев, театр и два кинотеатра. Для гурманов работают рестораны, в которых можно попробовать блюда разных стран. Кроме того, для семей с детьми в городе работают развлекательные центры и зоопарк.

Конечно, есть веселые места и для молодежи. Несколько ночных клубов и кафе работают до последнего клиента. Но лично мне больше нравиться гулять по городу или кататься на велосипеде с друзьями в долине. У нас есть любимое место, где мы собираемся и с удовольствием общаемся.

Я очень люблю свой город, и ни за что не поменяю его.

Источник

урок по ФГОС»Моя Родина — Липецкая область»
план-конспект урока по немецкому языку (6 класс) на тему

урок «Открытия нового знания по ФГОС в 6 классе

Скачать:

Вложение Размер
urok_po_fgos.doc 83.5 КБ

Предварительный просмотр:

Филиал МБОУ СОШ с.Тербуны в с.Урицкое

Методическая разработка урока

по региональному компоненту

«Моя Родина — Липецкая область »

в 6 классе по УМК И.Л.Бим СадомоваЛ.В.,Санникова Л.М. Москва, Просвещение, 2012

Подготовила и провела:

учитель немецкого языка

филиала МБОУ СОШ с.Тербуны в с.Урицкое

Кудинова Галина Николаевна

Тип учебного занятия: «Открытие нового знания»

Цель: развитие коммуникативной компетенции

Сопутствующая задача: развитие монологической и диалогической речи, навыков аудирования

Межпредметные связи: география, музыка

Форма проведения: экскурсия

Формы работы: индивидуальная, фронтальная, групповая.

Методы обучения: поисковый , объяснительно-иллюстративный, репродуктивный.

-формирование основ российской гражданской идентичности, чувства гордости за свою Родину, российский народ и историю России, осознание своей этнической и национальной принадлежности; любви к малой Родине;

-формирование уважительного отношения к иному мнению, истории и культуре других народов;

развитие этических чувств, доброжелательности и эмоционально-нравственной отзывчивости, понимания и сопереживания чувствам других людей;

-развитие навыков сотрудничества со взрослыми и сверстниками в разных социальных ситуациях, умения не создавать конфликтов и находить выходы из спорных ситуаций;

формирование установки на безопасный, здоровый образ жизни, наличие мотивации к творческому труду, работе на результат, бережному отношению к материальным и духовным ценностям малой Родины.

-овладение способностью принимать и сохранять цели и задачи учебной деятельности;

— освоение способа решения проблем творческого и поискового характера;

— формирование умения планировать, контролировать учебные действия;

— освоение начальных форм рефлексии ( самоконтроля, саморегуляции, самооценки);

-умение точно выражать свои мысли на немецком языке в соответствии с условиями и задачами общения;

— активное использование речевых средств и ИКТ;

— использование различных форм поиска.

-активно использовать в речи лексику по теме делать обобщения изученного

-уметь запрашивать информацию и рассказывать о своей малой Родине.

Образовательные ресурсы: УМК И.Л.Бим СадомоваЛ.В.,Санникова Л.М. Москва, Просвещение, 2012

компьютер, презентация предметные картинки, раздаточный материал, песня »Живи родник», эпиграф

П: Guten Tag! Ich bin froh euch in unserer Deutschunterricht wieder zu sehen,

Wenn wir eine Fremdsprache studieren, versuchen wir, mehr uber unser Land und Leute zu erfahren. Wir interessieren uns fur Geographie des Landes, fur Sehenswirdigkeiten, seine Sitten und Brauche.

2. Метод эмоционального стимулирования.

П: Kinder!Gestern habe ich einen E-Mail-Brief bekommen. Er hat mir seht gefallen. Und ich mochte euch zeigen. Seht bitte aufmerksam den Brief und sagt dann, wovon dieser Brief ist.

( учитель показывает учащимся маил-письмо, в котором школьники из Германии говорят о том, что для них является родина. Детям предлагает учащимся внимательно, послушать и сказать, о чем говориться в письме.)

-Also, habt iht alles verstanden? Wovon spricht Elke hier?

— Wie meint iht, wovon wir heute sprechen werden?

3 Сообщение темы и целей

( ученики определяют тему) Ja, wir sprechen heute von der kleinen Heimat. ) (слайд 1)

Как вы думаете, что нам сегодня предстоит делать, чему мы сегодня будем учиться, что нового мы сегодня узнаем.) Wir werden von unserer kleinen Heimat deutsch sprechen.

(ученики отвечают на вопросы) Seht an die Tafel! Ich habe fur euch einen Arbeitsplan geschrieben. Wollen wit ihn lesen.Ich habe hier einige Fehler gemacht. Was werden wir in erster Linie machen?

( учащимся предлагается план, последовательность которого дети определяют сами) План занятия должен быть в следующей последовательности)

1. Wir haben einen E-Mail- Brief bekommen.

2.Wir erfahren neue Sprichworter uber die Heimat.

3.Was ist die Heimat fur den Komponisten und fur euch?

4.Wie sind die kleine Ecken meiner Heimat?

a)Wir machen das Projekt.

Ist unser Plan gross? Interessant? Seid aktiv, aufmerksam, um unser Arbeitsplan zu machen.

П: Es gibt ein gutes Sprichwort, das als Devise dient.

“Osten und Westen, aber zu Hause ist es am besten”

-Wie versteht ihr deises Sprichwort uber die Heimat. Warum sagen die Leute so?

(Детям предлагается сказать, как они понимают эту пословицу)

4. Работа в группах

-Welche deutsche und russische Sprichworter uber die Heimat oder das Haus kennt ihr noch?

( 1 группе учащихся даются пословицы на немецком языке, а другой на русском. Ваша задача найти свою пару и сесть за одну парту. Найти русский эквивалент немецким пословицам .)(слайд 2)

1. Der Mensch adelt den Platz-Не место красит человека, а человек место.

2. Eigener Herd ist Goldes wert — Свой уголок всего краше.

3. Wo ich satt werde, dort ist mein Vaterland/-Там отечество, где хлеба довольно.

4.Besser eignes Brot als fremder Braten-Свои сухари лучше чужих пирогов.

П:-Jetzt prufen wir. Einer liest die Aussage deutsch, der andere liest russisch.(слайд 2)Die Heimat ist fur jeden Menschen eigene. Viele Dichter und Komponisten besingen die Heimat in ihren Werken.

-Hort das russische Lied” Mein Heimtland” zu und sagt

-Womit assziert ihr das Wort “die Heimat” und beantwortet diese Fragen.

-Beginnt so: Die Heimat ist/ sind fur mich….

-П: Also, ich sehe. Ihr habt schon viel uber die Heimat erfahren. Heute haben wir Moglichkeit, eine Reise durch Lipetsker Gebiet zu machen. Wir haben Besuch. Unsere Gaste sind Touristikmanager aus unseres Gebiets. Sie mochten euch ihre Reisetouren prasentieren. Jetzt mochte ich unsere Gaste vorstellen;

  • Fr. Titowa- Reiseburo” Lipetsk”
  • Herr Jurjev – Reiseburo “Elez”
  • Fr. Chandowa- RReiseburo “Sadonsk”
  • Fr. Schepelowa – Reiseburo “ Terbuny”
  • Fr. Iwanowa- Reiseburo “Urizkoje”
  • Ihr konnt Fragen stellen. Unsere Gaste versuchen, alle Fragen zu beatworten.

4.Совершенствование коммуникативных навыков.

Презентация проекта «60- летие Липецкой области»

-У 1: Darf ich eine Frage stellen? Ich interessiere mich fur Geschichte meiner kleinen Heimat. Gibt es in Ihrem Buro solche Information ?

-Fr. Ja, unser Gebiet feirt im Jahre 2014 sein 60- Geburtsjahr .(слайд 3 ) Das Vaterland! In diesem Wort gibt es Grosse unserer Heimat, Zusammenhang mit den Grosseltern und Schonheit der Ecke, wo wir geboren sin d.( слайд4)

(слайд 5-6) Im 17. Jahrhundert erschien ein Dorf ” Lipetzker Studenki”, wo Lipetzk heute liegt . Unser Gebiet wurde am 6. Januar 1954 mit der Verordnung des Prasidiums der U dSSRR gegrundet. Die Nahbarstadte sind Woronesh, Rjasan, Tambow, Kursk. Im Gebiet befinden sich die grosste Industrieetriebe, die eine wichtige Rolle in der entwicklung der Wirtschaft des Russlands spielen. Hier wohnen beruhmte Menschen, die unseres Gegend beruhmt gemacht .( слайд7)

Das Wappen 🙁 слайд 8-10)

  • Gelbe Farbe erganzt das Symbol der Natur.
  • Der Baum ist das alteste Symbol der Bruderlichkeit .
  • Die Linde symbolisiert das Leben, gibt den
  • Menschen die Kleidung, die Schuhe, das Geschirr, den Tee und musikalische Instrumenten.
  • Rote Farbe symbolisiert die Arbeit der Metallurgen und der Maschinenbauarbeiter.
  • Golde Farbe zeigt die Landwirtschaft des Gebiets.
  • Die Erdkorona zeigt das Subjekt des Lipetzker Gebiets.
  • Das Band des Leninordens zeigt die Gebietsverdienst vor der Heimat.

(слайд 11) Alle Figuren des Wappens zeigen wirtschaftliche, kulturelle und geistige Entwicklung unserer Heimat.

(слайд 12) Lipetzker Gebiet besteht aus 18 Rayons. Die Hauptstadt ist Lipetzk

(слайд 13-14) Unsere Stadt unter den Linden ist mit dem Statsmann wie Peter der Erste verbunden. Hier wurden Erdelstahl, Kanonen,Gewehr hergestellt. Ausserdem wurde von Peter dem Ersten eine Minerallwasserquelle entdeckt. Sein Beitrag zur Geschichte des Gebietes ist kollossal.

Wer kennt nicht das schon bemalte Holzgeschirr Loffel, trinktasse. Alles ist aus Holz. Das Geschirr aus Holz benutzt man heute noch. Heutzutage bemalt man in diesem Still auch Samoware, Schatulen. Die Lipezker Produktion wird in verschiedene lander exportiert.

—Deutsche Schuler2; Gibt es andere Stadte. Womit sind sie bekannt?( слайд 15-17)

— Herr Jurjev –“ Reiseburo “Elez”

— Ja, das ist die alteste Stadt Elez,ein Jahr alter noch als Moskau gegrundet. Diese Stadt hat viele Kirchen und Hauser aus dem 18.und 19. Jahrhundert, viele Parks und Gymnasien, die mit dem Namen von Bunin und Chrennikov verbunden.

Die Elezer Klopperei ist weltbekannt. Klopperspitzen vor 500 Jahren entstanden, eroberten die ganze Welt. 1395 kammen die Krieger von Tamerlan nach Elez und wollten die Stadtbewohner zur Kapitulation zwingen. Zwei Wochen lang verteidigten die Einwohner ihre Stadt.

Im Jahre 2007 war Elez die Stadt der Kriegsehre. Die Einwohner sind darauf stolz.

-Deutsche Schuler 3; Und andere Stadte?

Fr. – Reiseburo” Sadonsk ”(слайд 18) Die Sadt Sadonsk spielt eine grosse Rolle im geistigen Leben des Gebiets. Dort sind viele Kirchen und Kloster. Viele Touristen besichtigen gern die Stadt.

Lehrer : Fahren wir weiter. Vor uns ist Terbuny.

-Fr. Schepelowa – Reiseburo “ Terbuny”: ( 19 22)Freut mich euch zu sehen. Mein Dorf Terbuny ist die Heimat der 9 Helden der Sowjetunion. Es gibt viele Kirchen, eine Kunstschule, einen Kuitur- Sportkomplex, viele Denkmaler. Terbuny ist ein Geburtsort Von Oleg Korojlov.

Terbuny ist eine besonders okonomische Zone:( Betriebe ‘ Rafarma” und ” Terbunskij Gontschar”.

Besonders sind die Einwohner auf Terbunskij Rubesh im Dorf Oserki stolz. Im Jahre des 70- Tags des Sieges war eine schone Vestellung hier.

-deutsce Schulerin: Ist das euer Heimatdorf, stimmt das?

-Fr. Iwanowa- Reiseburo “Urizkoje”(слайд 25-27)

Du hast Recht. Das ist unser Heimatdorf Urizkoje. Ich liebe mein Heimatland und Naturschonheiten, Das ist die Heimat der Helden der Sowjetunion A. T. Sotnikov und N.G. Schepeljov, deR Helden der sozialistischen Arbeit M. A. Bukin und S. I. Kusnezov. Unsere Schuler sind auf diese und andere heroischen Menschen stolz.

-Lehrer: Sagt mir Wie ist ein richtiger Burger sein?

-Er muss seine Heimat lieben, die Natur schutzen und die Ehre vereidigen.

-Ja, ich bin mit Alina einverstanden. Ein richtiiger Burger ist Patriot, der fur das Gluck seiner Heimat sorgt und ihre Ehre verteidigt.

П ;( слайд 27) M. I. Kalinin sagte einmal “Liebt eure Heimat, wisst die Naturschatze und die Geschichte. Auf diesen besten Gefuhlen erzieht das echte Patriotismus!” Seid ihr mit M.Kalinin einverstanden?

-Ich bin mit M.I. Kalinin einverstanden. Ein richtiger Patriot darf nie gleichguitig,egoistisch, faui sein und seine Heimat vergessen.

П: Ich gaube, ihr habt alles aufmerksam zugehort. So, ist es nicht schwer diesen Luckentext auszufullen. (Дети получают текст с пропусками и заполняют их)

1.Im 17. Jahrhundert erschien ein Dorf ….

2.Unser Gebiet wurde am … mit der Verordnung des Prasidiums der U dSSRR gegrundet.

3. Die Nahbarstadte sind …. .

4. Diese Stadt hat viele … aus dem 18.und 19. Jahrhundert, viele Parks und Gymnasien, die mit dem Namen von Bunin und Chrennikov verbunden.

5.Im … war Elez die Stadt der Kriegsehre. Die Einwohner sind darauf stolz.

6. Die Sadt Sadonsk spielt eine … im geistigen Leben des Gebiets. Dort sind viele Kirchen und Kloster.

7. Mein Dorf Terbuny ist … der 9 Helden der Sowjetunion.

8.Terbuny ist eine besonders … 🙁 Betriebe ‘ Rafarma” und ” Terbunskij Gontschar”.

9.Besonders sind die Einwohner auf …im Dorf Oserki stolz. Im Jahre des 70- Tags des Sieges war eine schone Vestellung hier.

6. Практика в неподготовленной монологической речи.

П: Welche Orten und Sehenswurdigkeiten mochtet ihr besichtigen und warum?

Diese Redewendungen konnen euch bei der Antwort helfen .

Ich mochte… besichtigen.

Ich interessier mich fur….

Es macht mir Spass,… zu besuchen

Es ist interessant, ..zu besuchen.

Ich bin sicher, dass …..

Meiner Meinung nach muss jeder Mensch …..

П: Ich glaube, wir haben heute sehr viel uber unser e Heimatorten erfahren. Ich bin sicher, wir konnen stolz auf unsere Geschichte und Kultur sein. Wie meint ihr, wer war heute besonders aktiv? Wessen Erzahlung war am interessantesten? Wer hat deutsch am besten gesprochen?Welche Aufgaben hat euch besonders gefallen,

Выставление оценок. Благодарит учащихся за работу .

Источник

Понравилась статья? Поделить с друзьями:
  • Слово исследование на латыни
  • Conquer в прошедшем времени в английском языке
  • Французский писатель романист 4 буквы
  • Французский актер жан пьер 3 буквы
  • Немецкий язык начальный уровень слова