Интернет за и против на немецком

Привет, друзья. В наше время Интернет играет огромную роль в жизни почти каждого человека. Он необходим не только для работы, общения или игр, но и для оплаты множества услуг. Люди экономят массу времени, совершая нужные платежи через всемирную сеть.

Лексика: Интернет и Компьютер

  • Das Internet — Интернет
  • die E-Mail Adresse — адрес электронной почты
  • das Emoticon — смайлик/символ какой-либо эмоции
  • die Homepage = die Leitseite = die Startseite — главная страница сайта
  • die Webseite = die Internetseite — интернет сайт, веб-сайт
  • der Link — линк, ссылка
  • das Passwort — пароль
  • der Username — имя пользователя
  • die Newsgroup — группа/форум для пользователей интернета
  • das Onlinebanking — банк онлайн/банк и банковские операции в сети интернет
  • der Computer — компьютер
  • die Sicherheit des Computers — безопасность компьютера
  • die Firewall — защитная система или брандмауер на компьютере
  • die Tastatur — клавиатура
  • der Bildschirm — экран/монитор
  • der Maus — мышка
  • der Desktop — рабочий стол(на компьютере)
  • das Feedback — отзыв
  • der Service — сервис
  • die Installation — установка (программы)
  • Software-Probleme — проблемы с программным обеспечением компьютера
  • Soziale Netzwerke — социальные сети

Moderne Technologien

Глаголы по теме:

  • online spielen — играть онлайн / в сети интернет
  • etwas anklicken — на что-либо кликнуть (мышкой), щелкать
  • bloggen — заниматься ведением своего блога
  • chatten — в интернете общаться, чатиться
  • einloggen — сделать вход на сайт/войти в систему, учетную запись
  • ausloggen — выйти из системы
  • googeln — просто гуглить или искать что-либо в интернете через поисковую систему Google
  • surfen — искать что-либо в сети
  • online sein — быть в сети/онлайн
  • verlinken — ссылаться на какой-либо сайт/перенаправить, дать ссылку на сайт
  • speichern — сохранить
  • installieren — установить
  • bearbeiten — обработать
  • skypen — общаться по скайпу

Das Internet

  • abonnenten — подписчики
  • abonniert sein — быть подписанным на
  • abmelden — выйти из системы
  • downloaden = runterladen — загружать / скачивать с интернета
  • im Internet surfen — искать информацию в интернете
  • speichern am Computer — сохранить на компьютере
  • durch Skype chatten — общаться через скайп
  • die Programme installieren — устанавливать программы
  • E-Mails schreiben — писать электронные сообщения
  • Filme und Fotos gucken — смотреть фильмы и фото
  • die Computerspiele spielen — играть в компьютерные игры
  • im Internet kaufen / verkaufen — покупать / продавать в интернете
  • etwas im Internet buchen — что-л. бронировать в интернете
  • online buchen — бронировать в режиме онлайн
  • das Passwort setzen — установить пароль

Internet im modernen Leben

Интернет в современной жизни на немецком

In letzter Zeit können sich die Menschen das Leben ohne das Internet nicht vorstellen. Jahr für Jahr eroberte dieses Kommunikationsmittel immer mehr Territorien und lockte immer mehr Menschen an. Jetzt ist niemand überrascht, wann Großeltern Dienstleistungen genießen, die über das Internet zugänglich sind. Natürlich müssen wir verstehen, dass das Internet nicht nur Vorteile, sondern auch Nachteile hat. Alles hängt davon ab, wie und wer diesen Vorteil der Moderne nutzt.

Wenn wir über die Vorteile des Internets sprechen, dann ist die Möglichkeit der Kommunikation von Menschen auf dem ganzen Planeten, unabhängig vom Ort, das erste Plus. Jetzt macht es keine Schwierigkeiten, mit einem Freund aus einem anderen Land und sogar dem Festland zu sprechen. Ein weiteres großes Plus des Internets ist die Verfügbarkeit vieler Informationen. Wenn Sie etwas wissen wollen, können Sie alles im Internet finden. Foren, spezialisierte Websites, Chats geben alles, was eine Person braucht, um ein bestimmtes Problem zu lösen. Eine große Leistung ist auch Online-Shopping. Die Fähigkeit, alles zu kaufen, ohne das Haus zu verlassen, hat das Leben vieler Menschen erheblich erleichtert.

Aber wir können nicht über die Mängel dieses Dienstes sagen. Zusammen mit nützlichen Informationen haben die Leute auch Zugang zur negativen Seite. Viele falsche Informationen füllten das Netzwerk. Kinder können negative Informationen in das Netzwerk finden, und dies beeinflusst nicht nur ihren Charakter, sondern verändert auch deutlich ihr gesamtes Verhalten. Unter dem Einfluss solcher Quellen verändern Menschen Prioritäten, Werte, werden feindselig. Darüber hinaus begannen die Menschen weniger zu kommunizieren, da sie die Möglichkeit hatten, viel zu tun, ohne das Haus zu verlassen.

Man kann solche Schlussfolgerung machen: das Internet ist ein klarer Vorteil, aber es muss vernünftig und in Maßen genutzt werden.

Перевод

В последнее время люди не могут представить себе жизнь без интернета. Год за годом это средство коммуникации завоевывало все больше и больше территорий и привлекало все больше и больше людей. Теперь ни у кого не вызывает удивления даже то, что дедушки и бабушки с удовольствием пользуются услугами, доступными благодаря сети интернет. Конечно, мы должны понимать, что интернет имеет не только плюсы, но и минусы. Все зависит от того, как и кто использует это благо современности.

Если говорить о преимуществах интернета, то первым выделить нужно возможность общения людей на всей планете независимо от местонахождения. Сейчас не вызывает никаких трудностей поговорить с другом из другой страны и даже материка. Еще одним большим плюсом интернета является наличие большого количества информации. Что бы вы ни хотели узнать, все можно найти в сети. Форумы, специализированные сайты, чаты дадут все, что необходимо человеку для решения той или иной проблемы. Огромным достижением также является онлайн шопинг. Возможность купить что угодно не выходя из дома значительно облегчило жизнь многим людям.

Но нельзя не сказать о недостатках данного сервиса. Вместе с полезной информацией люди получили доступ и к отрицательной стороне. Большое количество ложной информации наполнило сеть. Дети могут встретить в сети негативную информацию, и это влияет не только на их характер, но и значительно меняет все их поведение. Попадая под влияние таких источников, люди меняют приоритеты, ценности, становятся враждебными. Кроме этого, имея возможность делать многое, не выходя из дома, люди стали меньше общаться.

Вывод можно сделать один: интернет это явное благо, но использовать его нужно осмысленно и в меру.

Урок
немецкого языка в 9 классе

Тема: «Интернет: за и
против»

Цели:
создание атмосферы иноязычного общения; развитие умений монологической речи:
называть преимущества и недостатки интернета; закрепление в упражнениях 
лексики по теме «средства коммуникации»; формирование навыка осознанного чтения
с извлечением необходимой информации; развитие  языковой догадки и
ассоциативного мышления; привитие  интереса к использованию современных
технологий.

Коммуникативные
задачи:
расспрашивать одноклассников о любимых
средствах коммуникации; называть основные функции компьютера и интернета,
высказывать мнение о пользе и вреде использования интернета.

Ход урока

1.Организационный момент

Guten
Tag,
Kinder!
Ich
freue mich sehr euch zu sehen! Ich hoffe, es geht euch gut.

2.Фонетическая
и речевая
разминка

Wir werden heute viel sprechen. Wollen
wir zuerst eine Mundgymnastik machen.

Heutzutage
gibt es ein großes Angebot von Medien. Welche Medien sind von euch besonders
beliebt und benutzt?

3.Проверка д.з

S.197
Ü
bung 8a

Der Begriff und seine
Erklärung.
Ordnet zu.

4.Целеполагание. Сообщение темы
урока.

Wollen
wir ein bisschen spielen! Sammelt bitte Puzzle und versucht das Thema unserer
Stunde zu raten!

                  

Heute
sprechen wir über Internet. Das ist ein wichtiges und aktuelles Thema heute.
Und unsere heutige Stunde heißt: « Das Internet: pro und kontra »

Prognosierten sie  bitte,
was werden wir heute in der Stunde machen.

5.Основная часть

Совершенствование речевых лексических навыков

Ordnet diese Medien zwei Gruppen zu. (Manche Medien kommen zu
beiden Gruppen.)

Kommunikationsmittel :…

Informationsmittel:…

das Telefon     das Fax      das Internet     das Handy    die
Zeitschrift    die Videokamera der Fernseher das Radio      das Buch     die
Zeitung     der Computer     der Laptop

Развитие умений строить монологическое высказывание

S-197 Üb.8b

Was kann man alles im Internet machen? Wählt aus, was richtig ist.
Im Internet kann man …

loggen Ÿ
skypen
Ÿ checken  Ÿ surfe Ÿ
E-Mails schreiben
Ÿ Filme
sehen
Ÿ speichern Ÿ recherchieren Ÿ herunterladen Ÿ Musik hören Ÿ Bilder malen Ÿ E-Mails schicken

S-197 Üb.8c

 Wählt richtige Verben aus und ergänzt die Sätze.

 1. Ich muss noch heute meine E-Mails … .

2. Ich habe deinen Blog gelesen. Echt gut! Seit wann … du?

3. Ich habe im Internet … und eine coole neue Webseite gefunden.

4. Ich habe dir eine SMS … .

5. Die Datei ist weg. Ich habe nicht alle Daten … .

a. die Tastatur b. der Rechner c. der Drucker d. die Taste e. die
CD-ROM f. der Monitor g. die Maus h. der Scanner (lest: skaner) i. das
Druckerkabel j. der USB-Stick k. die Webcam

S-200 Üb.8j

Bestimmt die Rangfolge der Internet-Dienste, für die ihr euch
interessiert. Das Internet braucht man, …

1) zum Chatten; 2) um E-Mails zu schreiben; 3) für die Einrichung
der eigenen Homepage (lest: hompeidsch); 4) für den Unterricht und die
Hausaufgaben; 5) zum Informieren über das Wetter; 6) für Sportinformationen; 7)
zum Informieren über Mode und Stars; 8) zum Informieren über Spiele.

Физкультминутка

Восприятие и понимание речи на слух

S-201 Üb.10a

Was passt zusammen? Bild und Text.

Развитие навыков осознанного чтения.

S-201Üb.10b

Lest die kurzen Texte, schreibt Pro- und Kontra-Argumente heraus
und ergänzt eure Tabellen in 10a.

6.Заключительная часть. Подведение итогов урока.

Домашнее задание.

Macht bitte ihre Tagebücher auf und schreibt die Hausaugabe auf.

Übung 10c,  auf Seite 202.

Besprecht in Kleingruppen.

7.Выставление отметок. Рефлексия

Ich sage euch, Vielen Danke für eure Arbeit. Heute habt ihr gut
gearbeitet und bekommt folgende Noten….

Sagt, wie geht es mit euren Erwartungen?

Die Stunde ist zu Ende.

Auf Wiedersehen.

https://avatars.mds.yandex.net/get-zen_doc/1040957/pub_5c183d26c6ce5f00ad21490d_5c184ca6e2f26100aaeaf2c9/scale_1200

https://avatars.mds.yandex.net/get-zen_doc/1040957/pub_5c183d26c6ce5f00ad21490d_5c184ca6e2f26100aaeaf2c9/scale_1200https://avatars.mds.yandex.net/get-zen_doc/1040957/pub_5c183d26c6ce5f00ad21490d_5c184ca6e2f26100aaeaf2c9/scale_1200

     

Das
Internet braucht man, …

1)
zum Chatten;

2)
um E-Mails zu schreiben;

3)
für die Einrichtung der eigenen Homepage

4)
für den Unterricht und die Hausaufgaben;

5)
zum Informieren über das Wetter;

6)
für Sportinformationen;

7)
zum Informieren über Mode und Stars;

8)
zum Informieren über Spiele.

Das
Internet braucht man, …

1)
zum Chatten;

2)
um E-Mails zu schreiben;

3)
für die Einrichtung der eigenen Homepage

4)
für den Unterricht und die Hausaufgaben;

5)
zum Informieren über das Wetter;

6)
für Sportinformationen;

7)
zum Informieren über Mode und Stars;

8)
zum Informieren über Spiele.

Das moderne Leben ist ohne Personalcomputer und Internet überhaupt unvorstellbar. Unter Internet versteht man das globale Netz, welches alle lokale und globale Nutzer in ein einheitliches System vereinigt.

Internet ist für die Menschheit eine endlose Quelle von diversen Informationen, Unterhaltungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Über Internet kann man alles bestellen, reservieren, kaufen und verkaufen. Dies betrifft Reisen, Tickets, Restaurants, Waren, Lebensmittel, Geschenke etc. Über Internet kann man alte und neue Freunde finden, Kontakte aufbauen und pflegen, Briefe und Bilder austauschen.

Aber Internet übt nicht nur einen positiven Einfluss auf unser Leben aus. Er hat auch negative Auswirkungen auf das Leben der modernen Generation. Internet beschränkt im gewissen Maße den Lebensraum mancher jungen Leute. Im Internet gibt es auch einige Sachen, die den Menschen viel Geld, Zeit und Gesundheit entnehmen können. Dazu gehören beispielsweise Kasino, minderwertige Videofilme und Schund, etc.

Moderne Telefongeräte ermöglichen einen einwandfreien Anschluss ans Internet praktisch in jedem Ort. Die Anschlusskosten sind auch völlig akzeptabel geworden. Internet ist praktisch für alle sehr attraktiv, weil dort jeder für sich etwas Interessantes bzw. Nützliches finden kann.

Es gibt Menschen, die Informationen brauchen und danach suchen. Es gibt Menschen, die diese Informationen produzieren. Solche Informationen können nützlich, unnützlich oder sogar schädlich sein. Im Internet kämpft man um jeden Nutzer. Es ist für uns wichtig, wenn wir im Internet sind, alles unter Kontrolle zu halten. Insbesondere wichtig ist es für die meisten jungen Leute, die Zeit zu kontrollieren, die sie dem Internet widmen. Das Leben im Internet ist teilweise illusorisch und unecht, aus diesem Grund wird es das menschliche Leben nie ersetzen können.

Перевод

Современная жизнь современно непредставима без персональных компьютеров и Интернета. Под Интернетом понимают глобальную сеть, которая объединяет всех пользователей локального и глобального масштаба в единую систему.

Интернет является для человечества бесконечным источником различной информации, развлекательных и коммуникативных возможностей. Через Интернет можно все что угодно заказать, зарезервировать, купить и продать. Это касается путешествий, билетов, ресторанов, товаров, продуктов питания, подарков и т.п. Через Интернет можно отыскать старых и новых друзей, налаживать или поддерживать контакты, обмениваться письмами и фотографиями.

Но Интернет оказывает не только положительное влияние на нашу жизнь. У него имеются также и негативные воздействия на жизнь современного поколения. Интернет в определенной степени ограничивает жизненное пространство некоторых молодых людей. В Интернете есть некоторые вещи, которые могут отнять у людей много денег, времени и здоровья. Сюда относятся, к примеру, казино, низкопробные видеофильмы, бульварная литература и т.п.

Современные телефонные аппараты делают возможным беспроблемное подключение к сети Интернет практически из любого места. Стоимость подобного подключения также стала совершенно приемлемой. Интернет очень привлекателен практически для всех, поскольку в нем каждый найдет что-либо интересное или полезное для себя.

Если люди, которым нужна информация, и они ее ищут. Есть люди, которые подобную информацию создают. Подобная информация может быть полезной, бесполезной и даже вредной. В Интернете ведется борьба за каждого пользователя. Когда мы находимся в Интернете, для нас важно все держать под контролем. Особенно важно для многих молодых людей контролировать то время, которое они проводят в сети. Жизнь в Интернете частично иллюзорна и не является настоящей; по этой причине она никогда не заменит простую человеческую жизнь.

продолжить с темой «Современные технологии»

вернуться к списку тем топиков

Тема

«Internet in unserem Leben. Pro und Contra»

«Интернет в нашей жизни. За и против»

Einführung

Internet ist kein Luxus mehr, sondern Arbeitsmittel, Art der Zerstreuung und des Zeitvertreibs. Wir leben im Zeitalter der Information. Das Internet ist das wichtigste Informationsmedium geworden. Jeder geistig und wirtschaftlich aktive Mensch kann mit dem anderen kommunizieren, in minutenschnellem und beliebigem Umfang.

Das World Wide Web, wie wir es heute kennen, ist erst 20 Jahre alt – und hat in dieser kurzen Zeit uns, unser Leben und unsere Gesellschaft grundlegend verändert. Millionen Menschen in der ganzen Welt gehen täglich ins Internet. Manchen liegt es schon im Blut, online zu sein. Wir kommunizieren anders miteinander, selbst in der Familie, und lernen anders als noch vor wenigen Jahren.

Sokrates’ weiser Spruch «Ich weiss, dass ich nichts weiss» erhält im digitalen Zeitalter, über 2400 Jahre nach dem Tod des Philosophen, eine neue Bedeutung. Wer nichts oder wenig weiss, sollte zumindest wissen, wie und wo er oder sie nach dem fehlenden Wissen suchen muss. Die Schülerinnen und Schüler von heute müssen Medienkompetenz lernen: Wo finde ich Informationen, wie kann ich beurteilen, ob sie korrekt und relevant sind, wie muss ich sie gewichten, wie schütze ich mich vor der Informationsflut – und wie wahre ich meine Privatsphäre online? Dies fordert aber von uns eine neue Schlüsselkompetenz: Die Medienkompetenz, die in der Zukunft noch wichtiger sein wird als heute.

Aber trotz aller Vorteile des Internets zeigen sich in den letzten Jahren auch Nachteile, die zu unabsehbaren Folgen führen können.

Das Ziel der Arbeit – die Bestimmung der Rolle und der Bedeutung des Internets für unsere heutige Zeit.

Entsprechend dem Ziel der Arbeit haben wir für uns folgende Aufgaben gestellt:

  • Die Betrachtung der Funktionen des Internets und die Feststellung der Vor — und Nachteile jeder Funktion.

  • Die Bestimmung des Begriffs „virtuelles Leben“ und die Feststellung der grundlegenden Ursachen seiner Beliebtheit und Ausbreitung.

  • Die Forschung der Anzeichen und Besonderheiten der Internet –Abhängigkeit.

Wozu brauchen wir das Internet?

Die Information. Im Internet steht uns der große Umfang verschiedener Information, der Lektüre von Büchern, Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung.

Die ersten Mädchen und Jungen, die mit dem Internet aufgewachsen und groß geworden sind, sitzen jetzt in den Hörsälen der Universitäten und Fachhochschulen oder lernen einen Beruf. Sie können sich weder an das Leben vor dem World Wide Web erinnern noch vorstellen, ohne Internet zu lernen – sie finden jede Information schneller online als in einem 24-bändigen Lexikon mit Register. Diese digital Natives wissen vielleicht weniger als ihre Eltern, können aber alles Wissen dieser Welt verknüpfen, vernetzt denken und Schlüsse ziehen, die weder ihre Mutter noch ihr Vater einfach so verstehen. Das Internet macht keine Schülerin und keinen Schüler dümmer oder fauler, im Gegenteil: Informationen online suchen, bewerten, gewichten, verknüpfen und vernetzen ist hochkomplex und fördert das ganzheitliche Denken. Deshalb wird die Schule von morgen anspruchsvoller. Sowohl für die Schülerinnen und Schüler als auch für ihre Lehrerinnen und Lehrer.

Es gibt gegenwärtig auch mehrere Internet-Olympiaden in verschiedenen Fächern, die den Schülern Möglichkeit geben, sogar an den internationalen Wettbewerben teilzunehmen.

Es gibt aber noch was zu kritisieren. Die Jugendlichen werden noch ganz selten kontrolliert, welche Information sie aus dem Internet kriegen, weil es dort jugendgefährdende Seiten gibt.

Die Arbeit. Die Menschen haben die Möglichkeit, im Internet eine Arbeit zu finden und ihre Resümees auf den Internet – Seiten verschiedener Firmen einzustellen. Einige Menschen verdienen Geld durch Online-Arbeit. Die Vorteile dieser Arbeit sind auch zahlreich. Der erste und wahrscheinlich auch der Hauptvorteil wäre die Möglichkeit, in einem eigenen Hause oder einer eigenen Wohnung zu arbeiten. Man hätte auch mehr Zeit für eigene Familie haben.

Die Kommunikation. Soziale Netzwerke im Internet boomen. Immer mehr Menschen haben ein eigenes Profil bei Facebook, MySpace, Mitschülern, zu jedem Thema gibt es Online-Foren und Chatten, in denen man sich mit Gleichgesinnten austauschen kann.

E-Mail ist noch ein Vorteil des Internets. Das ist eine schnelle und billige Kommunikation.

Durch die zahlreichen Anbieter von Kontaktbörsen kann man viele Freunde im Internet aus z.B. alten Schulzeiten, aber auch gegenwärtige Kontakte oder auch Flirts finden. Man muss lediglich den Namen der gesuchten Person und das entsprechende Online-Netzwerk auswählen um im Internet Freunde wieder treffen zu können. Egal wo sich die Personen aufhalten, die Kontaktaufnahme ist jederzeit und überall möglich, sofern man Internet in der Nähe bzw. zur Verfügung stehen hat. Die Alternative, im Internet Freunde, zu finden bietet immer mehr Möglichkeiten. So kann man z.B. seinen Partner oder auch sehr gute Freunde kennen lernen.

Aber die Freundschaften, die im Internet entstanden sind, wird meistens keine gute Zukunft versprochen. Es wird immer wieder betont, dass man sich im Internet nie sicher sein kann, wer da wirklich am anderen Ende sitzt. Man nimmt einfach einmal an, dass das Gegenüber es schlecht mit einem meint, und den Kontakt nur sucht, um für sich selbst einen Vorteil herauszuschlagen.

Das Internet verändert auch das Familienleben. Oft erfahren Eltern mehr über ihre Kinder auf Facebook als zu Hause – aber nur, wenn ihre Kinder sie als Freundin oder Freund akzeptiert haben. Manchmal finden Mütter und Väter auch zu viel heraus; zum Beispiel, wer mit ihrer Tochter oder ihrem Sohn befreundet ist, für was sich ihr Kind interessiert oder mit wem ihre Tochter, ihr Sohn lieber über heikle Themen redet als mit ihnen. Der Vater, der vielleicht viel weiss, aber nicht annähernd so viel wie Google, ist bei Hausaufgaben und Prüfungsvorbereitungen weniger gefragt als noch vor einigen wenigen Jahren, weil unser gesammeltes Wissen nur einen Mausklick entfernt ist. Wenn die Tochter einen Aufsatz über z. B. Tolstoi schreiben muss, tippt sie «Tolstoi» ins Suchfeld, klickt auf «suchen» – keine Sekunde später liefert ihr die Suchmaschine alle Informationen über den berühmten Schriftsteller, sortiert nach Relevanz.

Das reale und virtuelle Leben.

Mehrere Menschen führen heutzutage neben dem realen Leben ein virtuelles. Auch die Menschen, die wegen verschiedener Komplexe sich nicht trauen, Wildfremde anzusprechen und kennenzulernen, können sich aber im Internet fast jeden Traum erfüllen. Sie beginnen das sogenannte „zweite virtuelle Leben“ führen. Dazu braucht man ungefähr zehn Minuten, um ein Online-Netzwerk auszuwählen, Name, Geschlecht und Aussehen des Körpers zu wählen — fertig ist der Avatar. So entsteht das sogenannte zweite Ich. Menschen können hier solche Dinge tun, zu denen sie in der realen Welt nicht in der Lage wären. Frauen und Männer können z. B. ihr Aussehen nach Lust und Laune verändern. So trifft man nicht nur auf Männer und Frauen, sondern auch auf Katzenmenschen, Kentauren, Drachen, Roboter, Elfen, Engel und allerlei andere Phantasiegestalten. Vieles scheint im „zweiten Leben“ möglich, was im realen Leben unmöglich ist.

Virtuelles Leben bezeichnet den täglichen Ablauf im Internet eines Nutzers. Dabei steht die eigene Wahrnehmung im Mittelpunkt. Real beziehungsweise virtuell ist alles was als real oder virtuell wahrgenommen wird. Durch die Verbreitung unterschiedlichster virtueller Plattformen wachsen die Möglichkeiten des virtuellen Lebens immer weiter. Es ist teilweise schon möglich einen als normal angesehenen Tagesablauf virtuell nachzugehen. Ein Leben mit all seinen Facetten. Virtuelle Welten bieten ganz unterschiedliche Möglichkeiten. Da ist zum einen die Darstellung einer Welt, welche als Hintergrund beziehungsweise Basis für ein Spiel dient. Die virtuelle Welt bildet also den Rahmen des Erlebnisses für den oder die Spieler. Die Erzeugung dieser virtuellen Realität dient auch für virtuelle Welten, in denen Rollenverhalten und das Spielen nicht im Vordergrund stehen. Hier werden eher eine soziale Interaktion und Entertainmentfaktoren simuliert. Die User können sich frei bewegen und den Charakter verkörpern, den sie möchten.

Aber die Gefahren sind virtuell ähnlich denen vom echten Leben. Es können Menschen oder Dinge vernachlässigt werden, bei zu langem Aufenthalt in der virtuellen Realität. Eine besondere Gefahr stellt die Anonymität dar. Sie erlaubt Nutzern Dinge zu machen, die sie sich sonst nicht trauen würden, beziehungsweise welche in der realen Welt bestraft werden würden. Der Reiz aber auch die Gefahr liegt in der Möglichkeit einen Traum auszuleben. Die virtuelle Welt kann dabei Dinge erstaunlich real und für jedermann leicht zugänglich gestalten. Aktion und Reaktion geschehen auf Knopfdruck und wirkliche Anstrengung oder benötigte Vorkenntnisse beziehungsweise Fähigkeiten. Die Gefahr und das Suchtpotential liegen hier in eben jener Einfachheit und den variantenreichen Belohnungssystemen die die meisten virtuellen Welten ihren Usern offerieren.

Internet-Abhängigkeit.

Dieser Begriff ist genau nur als Nachteil des Internets zu betrachten. Ob die Diagnose «Internet-Abhängigkeit» berechtigt ist, bleibt zwar umstritten, doch die Gefahr scheint nicht von der Hand zu weisen. Es gibt sogar schon konkrete Diagnose-Kriterien für ein Internet-Abhängigkeits-Syndrom (IAS). Und es etabliert sich zunehmend eine Internet-Abhängigkeits-Therapie bis hin zu Spezial-Ambulanzen an psychiatrischen Universitätskliniken.

Es gibt offensichtlich Internet-Suchtkranke. Allerdings hat man das lange Zeit nicht ernst genommen. Die erste Beschreibung einer solchen «Internet Addiction Disorder» wurde zunächst als Witz verstanden. Dann aber wurde es Ernst. In den USA gibt es die ersten Center für On-Line-Addiction. Und es gibt sogar sogenannte Cyber-Psychologen. Und natürlich eine wachsende Zahl an Informations-, Kongress- und Buchangeboten zum Thema.

Internet-Abhängigkeitssyndrom (IAS)

1. Ein starkes Verlangen oder eine Art Zwang, das Internet zu gebrauchen.

2. Verminderte Kontrolle über den Zeitraum, in dem das Internet benutzt wird. Beispiel: mehr Zeit aufgebracht als früher oder über einen längeren Zeitraum als geplant? Anhaltender Wunsch oder gar erfolglose Versuche, den Internetkonsum zu verringern oder zu kontrollieren.

3. Entzugssyndrom, wenn das Internet nicht (mehr) benutzt wird oder auch nur wenn sich der Zeitraum reduziert. Spezifische Entzugssymptome, die bei Wiederaufnahme verschwinden.

4. Toleranzentwicklung gegenüber der Befriedigung beim Internet-Gebrauch (und damit zeitliche «Dosiserhöhung»).

5. Einengung auf den Internet-Gebrauch, vor allem Vernachlässigung anderer wichtiger Aspekte: Partnerschaft, Familie, Beruf, sonstige Vergnügungen oder Interessenbereiche. Es wird viel (und immer mehr) Zeit darauf verwandt, Internet-Zugang zu erhalten, das Internet zu gebrauchen — oder sich davon zu erholen.

6. Anhaltender Internet-Gebrauch trotz schädlicher Folgen, obwohl der Betreffende sich über Art und Ausmaß des Schadens bewusst ist oder hätte bewusst sein sollen.

Bisher gibt es zum Thema Internet-Abhängigkeit nur wenig konkretes Wissen. Manches wird nicht nur inhaltlich, sondern auch formal angezweifelt, wie das zu Beginn eines Leidens immer der Fall ist. Für den Alltag gilt es aber folgendes zu beachten: im Vordergrund der Betroffenen stehen soziale Schwierigkeiten am Arbeitsplatz oder mit den Ehepartnern. Besonders gefährdet ist das Eintauchen in eine Phantasiewelt mit Ausblenden des Alltags. Gefährlich sind auch Internet-Diskussionsgruppen und das fanatische Internet-Surfen.

Heutzutage gibt es eine wachsende Zahl neuropsychologischer, neurochemischer und neuropathologischer Untersuchungen und damit Erkenntnisse. Und tatsächlich scheint es Hinweise dafür zu geben, dass das Internet-Surfen — ähnlich wie beim Videospiel — zu einer Ausschüttung bestimmter Botenstoffe in konkreten Regionen des Gehirns führt und damit eine Abhängigkeitsgefahr bahnt.

Es braucht seine Zeit, bis sich die Wissenschaft einigt. Das war noch bei jedem «modernen Leiden» so. Das wird auch in Zukunft nicht anders sein. Falsch ist es nicht, denn nur durch sorgfältige Prüfung lassen sich Irrtümer und auch Missbrauch vermeiden. Trotzdem gibt es natürlich schon Betroffene, und zwar Behandlungsbedürftige. Ihnen steht nicht allzu viel Spezialisten gegenüber. In einigen Fällen aber gibt es das bereits. Wer sich vom Internet abhängig fühlt, kann sich online E-Mail melden und seine Beschwerden schildern. Dann wird geprüft, ob sich die körperlichen oder psychischen Entzugssymptome tatsächlich darauf zurückführen lassen.

Aber es gibt was sich für das Internet zu erklären. Es ist bekannt, dass dank Internet einige Leute solche schädliche Abhängigkeiten wie Alkoholsucht, Rauchen und sogar Drogen loswerden können.

Abschluss

Internet ist ohne Zweifel das sich am schnellsten entwickelnde Medium unserer Zeit und unbestreitbar ein Bestandteil unser Leben, weil man im Internet mit realen Menschen kommunizieren, Bücher lesen, Musik hören und sogar telefonieren kann. Wir haben mehr virtuelle als reale Freundinnen und Freunde, klatschen und tratschen in sozialen Netzwerken, lernen die Liebe unseres Lebens in einem Chatroom oder auf einer Dating- Plattform kennen, kaufen Bücher, Maßanzüge oder Kopfwehtabletten online, fragen Unbekannte in einem Forum, welches Hotel auf Kreta sie empfehlen, und erzählen jeder und jedem ungefragt, was wir vom neuesten Waschmittel halten. Bloggen, chatten, googeln und twittern ist für die meisten so alltäglich geworden, dass die Verben inzwischen sogar im Duden stehen. Selbst für viele Rentnerinnen und Rentner, die bis zu ihrer Pensionierung nie am Computer arbeiteten, ist es heute selbstverständlich, E-Mails zu schreiben und zu empfangen.

Das Internet verändert unser Leben von Grund auf. Aber man muss zwischen der realen Welt und der virtuellen Welt einen klaren Unterschied, wie zwischen Tag und Nacht machen. Wird das reale Leben mehr positive Emotionen als das virtuelle wecken, so wird man nicht Internet – abhängig. Internet muss nur einen bestimmten Platz im Leben nehmen, aber nicht die ganze Zeit ausfüllen.

Literatur

  1. Steinhaus Ingo. Recherche im Internet.- München: Humboldt – Taschenbuchverlag Jacobi KG, 1998.

  2. Burlakow Igor. Homo Gamer. Psychologie der Computerspiele.- Moskau: Klass., 2001

  3. Asmolow A., Zwetkowa N., Zwetkow A. Die Welt der Psychologie. – 2004. – № 1.

  4. Carsten Zander. Die Welt ist nur eine virtuelle Realität. -1997.

  5. www. anthrazit.org/ index.

  6. www. stefan.cc/mixedsecond-life.html

  7. http://de.smeet.com/glossar/virtuelle-welt/virtuelles-leben

12

Internet in unserem Leben

Das moderne Leben ist ohne Personalcomputer und Internet überhaupt unvorstellbar. Unter Internet versteht man das globale Netz, welches alle lokale und globale Nutzer in ein einheitliches System vereinigt.

Современная жизнь современно непредставима без персональных компьютеров и Интернета. Под Интернетом понимают глобальную сеть, которая объединяет всех пользователей локального и глобального масштаба в единую систему.

Internet ist für die Menschheit eine endlose Quelle von diversen Informationen, Unterhaltungs- und Kommunikationsmöglichkeiten. Über Internet kann man alles bestellen, reservieren, kaufen und verkaufen. Dies betrifft Reisen, Tickets, Restaurants, Waren, Lebensmittel, Geschenke etc. Über Internet kann man alte und neue Freunde finden, Kontakte aufbauen und pflegen, Briefe und Bilder austauschen.

Интернет является для человечества бесконечным источником различной информации, развлекательных и коммуникативных возможностей. Через Интернет можно все что угодно заказать, зарезервировать, купить и продать. Это касается путешествий, билетов, ресторанов, товаров, продуктов питания, подарков и т.п. Через Интернет можно отыскать старых и новых друзей, налаживать или поддерживать контакты, обмениваться письмами и фотографиями.

Интернет

Aber Internet übt nicht nur einen positiven Einfluss auf unser Leben aus. Er hat auch negative Auswirkungen auf das Leben der modernen Generation. Internet beschränkt im gewissen Maße den Lebensraum mancher jungen Leute. Im Internet gibt es auch einige Sachen, die den Menschen viel Geld, Zeit und Gesundheit entnehmen können. Dazu gehören beispielsweise Kasino, minderwertige Videofilme und Schund, etc.

Но Интернет оказывает не только положительное влияние на нашу жизнь. У него имеются также и негативные воздействия на жизнь современного поколения. Интернет в определенной степени ограничивает жизненное пространство некоторых молодых людей. В Интернете есть некоторые вещи, которые могут отнять у людей много денег, времени и здоровья. Сюда относятся, к примеру, казино, низкопробные видеофильмы, бульварная литература и т.п.

Moderne Telefongeräte ermöglichen einen einwandfreien Anschluss ans Internet praktisch in jedem Ort. Die Anschlusskosten sind auch völlig akzeptabel geworden. Internet ist praktisch für alle sehr attraktiv, weil dort jeder für sich etwas Interessantes bzw. Nützliches finden kann.

Современные телефонные аппараты делают возможным беспроблемное подключение к сети Интернет практически из любого места. Стоимость подобного подключения также стала совершенно приемлемой. Интернет очень привлекателен практически для всех, поскольку в нем каждый найдет что-либо интересное или полезное для себя.

Es gibt Menschen, die Informationen brauchen und danach suchen. Es gibt Menschen, die diese Informationen produzieren. Solche Informationen können nützlich, unnützlich oder sogar schädlich sein. Im Internet kämpft man um jeden Nutzer. Es ist für uns wichtig, wenn wir im Internet sind, alles unter Kontrolle zu halten. Insbesondere wichtig ist es für die meisten jungen Leute, die Zeit zu kontrollieren, die sie dem Internet widmen. Das Leben im Internet ist teilweise illusorisch und unecht, aus diesem Grund wird es das menschliche Leben nie ersetzen können.

Поиск информации в Интернете

Если люди, которым нужна информация, и они ее ищут. Есть люди, которые подобную информацию создают. Подобная информация может быть полезной, бесполезной и даже вредной. В Интернете ведется борьба за каждого пользователя. Когда мы находимся в Интернете, для нас важно все держать под контролем. Особенно важно для многих молодых людей контролировать то время, которое они проводят в сети. Жизнь в Интернете частично иллюзорна и не является настоящей; по этой причине она никогда не заменит простую человеческую жизнь.

Понравилась статья? Поделить с друзьями:
  • Эстетика немецких романтиков м 1982
  • 18th на английском как читается
  • Deutschland 83 смотреть онлайн на немецком
  • Как читать трехзначные числа на немецком
  • Schwere перевод с немецкого на русский